• Home
  • Blog
  • Dürfen wir vorstellen: der Urban Sports Club

Dürfen wir vorstellen: der Urban Sports Club

Noom team

Wer etwas an seiner Fitness und körperlichen Konstitution ändern will, der sollte nicht nur seine Ernährung umstellen. Regelmäßiger Sport steigert den Kalorienverbrauch, denn jeder aufgebaute Muskel verbraucht auch im Ruhezustand Kalorien. Die Muskeln definieren zudem die Körperform, unterstützen die Durchblutung, Kondition und die Organe, z.B. das Herz.

In verschiedenen Großstädten gibt es seit Kurzem eine Mitgliedschaft für viele verschiedene Gyms. Die Abwechslung hat zur Folge, dass euch nicht langweilig wird, und euer Körper gleichmäßig trainiert wird. Ob Schwimmen, Fitness, Yoga oder Tanzen, bei unserem neuen Kooperationspartner dem Urban Sports Club stehen euch mehr als 200 Partner und 25 Sportarten zur Verfügung, um an eurem Gewicht und Wohlbefinden zu arbeiten.

Hier stellt sich der Urban Sports Club vor – Berliner, Münchner, Hamburger hergehört!

Der Urban Sports Club wurde im Dezember 2012 von Moritz Kreppel und Benjamin Roth in Berlin gegründet. Mit ihrer All-inclusive Mitgliedschaft setzt das Startup dort an, wo Fitness oft an seine Grenzen stößt: an der Flexibilität. Mittlerweile hat der Club über 160 Sportpartner in Berlin sowie zahlreiche Standorte in Hamburg und München – viele weitere werden folgen!

Von Ausdauerkursen über Klettern oder EMS bis hin zu Gesundheits- sowie Kräftigungskursen oder Teamsport, der Club überzeugt durch eine Sport-Vielfalt, die entlang unterschiedlicher Sportvorlieben aufgebaut ist. So will das Startup sein Ziel der Etablierung mehrfacher Flexibilität erreichen: Flexibilität bei der Auswahl der Standorte, der Sportarten als auch bei den Konditionen der Mitgliedschaft, die monatlich kündbar ist!

In den Bädern der Berliner Bäder-Betriebe können Sie abtauchen und schonend an Ihrer Fitness arbeiten.

Urban Sports ClubEin besonderes Highlight: Seit dem 01. September haben die Hallenbäder der Berliner Bäder-Betriebe ihre Pforten für den Urban Sports Club geöffnet! Mitglieder können in Berlin in über 40 Pools eine Erfrischung oder das nächste Training suchen! Für Sie besonders schön: Schwimmen ist eine effektive Methode an der Reduktion Ihres Gewichts zu arbeiten und gleichzeitig die Gelenke zu schonen! Der Zutritt zu den Bädern, erfolgt ausschließlich über die Urban Sports App. (Bild: ©Berliner Bäder-Betriebe/ Stadtbad Neukölln, kleine Halle)

Eine Gemeinschaft für mehr Gesundheit

Das Angebot des Startups wird nicht nur von Privatpersonen, sondern auch von Firmen, die den Sport und die Gesundheit ihrer Mitarbeiter fördern wollen, genutzt.

Ob als Firmenmitglied oder privat, Bewegung ist das A und O, um Ihre Ziele zu erreichen. Deshalb erhalten alle Noom Nutzer einen exklusiven Rabatt: Statt 59 bzw. 99 Euro zahlen Sie dauerhaft nur 49 bzw. 89€ im Monat!

Wir freuen uns, gemeinsam mit dem Urban Sports Club für mehr Flexibilität im Bereich Fitness zu sorgen und sind gespannt auf Ihre Ergebnisse!