• Home
  • Blog
  • 20 kleine Schritte die du heute machen kannst, um gesünder zu leben

20 kleine Schritte die du heute machen kannst, um gesünder zu leben

Kayla Reynolds, MS, Übersetzt von Coach Tatjana & Victoria

“Ich esse keine Kohlenhydrate mehr. Ich werde 6 Tage die Woche ins Fitnessstudio gehen. Ich werde diesen Monat keinen Alkohol trinken.”

Wie oft haben wir uns solche Vorsätze gesetzt… und dabei mal ganz unter uns, die meistens von solchen Vorsätzen haben nur wenige Tage gehalten.

Noom’s Philosophie lautet: “Kleine Schritte führen zu großen Veränderungen.”

Wie einige von euch vielleicht schon wissen, hängt unsere Gesundheit nicht allein davon ab, welches Essen wir essen oder wie oft wir uns bewegen. Gesund sein heißt auch, sich gut zu schlafen, lernen mit Stress umzugehen, Verpflichtungen balancieren und gesunde Beziehungen mit uns selbst und mit anderen zu pflegen. Gesund sein beinhaltet all die kleinen Dinge, die unsere Gesundheit und unser Wohlergehen beeinflussen:

Was sind 20 kleine Schritte, die du heute noch unternehmen kannst, um deinem gesunden “Ich” ein stückweit näher zu kommen:

1. Stop den Wecker: Anstatt lange lange im Bett liegen zu bleiben und zu snoozen, versuche einmal sofort nach dem ersten Klingeln aufzustehen.

2. Lockere dich: Gleich wenn du aus dem Bett aufstehst, nehme dir 1-2 Minuten, um deine Muskeln zu strecken.

3. Vitalisere dich: Bringe dich auf Touren mit einem großen Glas Zitronenwasser (eine halbe ausgepresste Zitrone).

4. Nährstoffe: Starte den Tag mit einem gesunden Frühstück, um eine gute Grundlage für den Tag zu schaffen.

5. Kleide dich gut: Wähle ein Outfit in dem du dich wohlfühlst und selbstbewusst auftrittst.

6. Liebe: Umarme Familienmitglieder und Freunde!

7. Organisiere dich: Befreie dich von mentalen Durcheinander und schreibe dir eine To-Do Liste in dein Journal.

8. Bleibe ruhig: Verlasse das Haus fünf Minuten früher, damit du dir genügend Zeit gibst entspannt an dein Ziel zu kommen.

9. Hydrieren: Halte dir immer ein Glas Wasser bereit. Auf deinem Schreibtisch, in der Küche oder neben dem Bett.

10. Gönne dir frische Luft: Nehme dir 10-15 Minuten deiner Mittagspause, um draußen einen Spaziergang zu machen.

11. Grün snacken: Habe eine Frucht oder ein Gemüse als Nachmittags-Snack parat.

12. Stehe auf: Jede Stunde, bewege dich, stretche deine Beine und laufe herum.

13. Koche: Bereite dir selbst dein Abendessen vor und mache das Kochen zu einem schönen Ritual.

14. Übe Achtsamkeit: Esse dein Abendessen an einem Tisch ohne Ablenkungen.

15. Planen: Bereite dir dein Mittagessen für die Arbeit am Vorabend vor.

16. Vernetze dich: Rufe ein Familienmiglied an, um einfach nur zu fragen wie es ihr/ihm geht oder berichte etwas über deinen Tag.

17. Ent-netze dich: Schalte dein Handy, Computer und den Fernseher 30 Minuten vor dem schlafen gehen aus.

18. Relaxe: Nehme eine warme Dusche vor dem zu Bett gehen.

19. Atme: Bevor du ins Bett gehst, nehme dir fünf Minuten Zeit, um deine Augen zu schließen und dich auf deinen Atem zu konzentrieren.

20. Sei dankbar: Schreibe dir täglich eine Sache auf, für die du dankbar bist – eine Person, eine tolle Gelegenheit, eine persönliche Eigenschaft oder irgendetwas anders was dir wertvoll ist.

Was WIRST du HEUTE noch machen, um einen weiteren Schritt in Richtung gesundes Leben machen?

Hinterlasse uns ein Kommentar und lass uns wissen was für dich am besten funktioniert 🙂