• Home
  • Blog
  • Einfach und schnelle Frühstücksrezepte

Einfach und schnelle Frühstücksrezepte

Tatjana, Coach
Für den herzhaften Geschmack:
  • Eier mit Spinat, etwas Feta: Spinat mit etwas Olivenöl in der Pfanne kurz anbraten, Eier als Rühr-oder Spiegelei dazu, etwas Feta oder Parmesan, mit Salz und Pfeffer würzen, fertig!

  • Rühreier mit Süßkartoffeln getoastet: Rühreier in Pfanne geben, Süßkartoffeln in Scheiben schneiden und im Toaster 2-3 x toasten. Mit etwas Kräuterquark oder Hüttenkäse bestreichen, fertig!
  • Rote Linsen: Rote Linsen mit Wasser (Verhältnis wie Reis) 10 Minuten köcheln lassen, mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zitrone, frischer Petersilie abschmecken, fertig!
  • Frühstücks-Burrito: Hart gekochte Eier, Essiggurke in kleine Stücke schneiden und verrühren, das Ganze in einem Vollkorn-Wraps gepackt (optional mit schwarzen Bohnen) mit etwas Kräuterquark oder Humus, oder scharfer Salsa-Soße gedippt, fertig!
  • Tomaten-Mozzarella Vollkornbrötchen: Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer, Basilikum u etwas Olivenöl betröpfeln, auf ein Vollkornbrötchen, fertig!
  • Vollkornbrötchen mit Kräuterquark und Gurke/Tomate!
  • Kartoffeln oder je nach Geschmack Süßkartoffeln mit Eier: Kartoffeln/Süßkartoffeln in kleine Würfel schneiden, in Pfanne mit etwas Olivenöl für 5-8 Minuten anbraten, dazu Spiegeleier, fertig!
  • Gemüse-Linsensuppe: Die am Abend zuvor gekochte Gemüse-Linsensuppe (siehe Blog-Post Rezept) in kleinerer Menge in einem Topf aufwärmen, eventuell ein Ei dazu, fertig!
  • Avocado-Vollkorntoast: Avocado mit etwas Zitrone, Olivenöl, Salz Pfeffer beträufeln, fertig!

Für den süßen Geschmack:
  • Joghurt mit Früchten und Haferflocken, etwas Honig!
  • Bananen Pancakes mit Honig-, Agave- oder Ahornsirup: 1-2 x Bananen mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken, Zimt und 3 Eier hinzufügen, mit etwas Kokosöl als handgroße Fladen in Pfanne geben und von beiden Seiten anbraten (wer Haferflocken dem Teiggemisch hinzufügt, macht daraus eine lang sättigende Variante)
  • Buchweizenbrei oder Haferflockenbrei (Porridge) mit angebratenen Apfelstücken und Zimt : Apfel in kleine Stückchen schneiden, mit etwas Kokosöl und Zimt in der Pfanne kurz anbraten, Haferflocken oder Buchweizen hinzugeben, mit Wasser oder Reis-Kokos-Mandelmilch aufgießen, bis sich eine weiche Maße ergibt. Etwas Zimt und Honig oder Ahornsirup als Topping, fertig!
  • Porridge mit gefrorenen Beeren, Zimt und etwas Honig-Agave-oder Ahornsirup: Die gefrorenen Beeren mit Wasser in einem kleinen Topf oder Pfanne erhitzen, dazu etwas Kokosöl, dann Haferflocken und Zimt hinzu. Zum Abschluss Honig-Agave oder Ahornsirup, fertig!
  • Gemüse-Früchte-Smoothie: In kleinen Tupperdosen oder Zippertaschen Bananen in Stückchen eingefrieren, 2-3 Stücken in den Mixer, Blaubeeren, Erdbeeren oder Himbeeren, Apfel, Kohl-oder Spinatblätter, Ingwer, Wasser hinzu, mixen, fertig!
  • Energy Balls aus Haferflocken, Datteln, Kokosflocken, Erdnussbutter: Alles zusammen in Mixer, kleine runde Bällchen formen und für mehrere Stunden in das Gefrierfach, fertig!
  • Angebratene Banane mit Erdnuss-oder Mandelbutter, dazu Haferflocken!
  • Gefrorene Blaubeeren, Kokosmilch, eingeweichte Buchweizen: Buchweizen über Nacht in Wasser einweichen lassen, zusammen mit gefrorenen Blaubeeren, Kokosmilch und eventuell gefrorenen Bananen im Mixer verrühren, fertig!
  • Chiasamen, Kokosmilch oder Kokos-Johgurt, gefrorene Früchte Mix! 
  • Chiapudding
  • Apfel-snack
  • Banane, Apfel oder Früchte nach Belieben in Scheiben schneiden, mit etwas Erdnuss-oder Mandelbutter bestreichen, fertig!