• Home
  • Blog
  • Unsere Stars unter den SUPERFOODS - Salate

Unsere Stars unter den SUPERFOODS – Salate

Coach Tatjana

Wenn es mal wieder schnell gehen soll… hier 5 SUPERFOOD-STARS 🙂 

1) Rote Beete Salat

Einfach circa 3 mittelgroße rohe rote Beete waschen, schälen und grob raspeln.

Dann mit Olivenöl, Balsamicoessig (oder Zitrone), Meersalz und frischem Pfeffer würzen, eventuell mit frischer Petersilie dekorieren und fertig ist der perfekte

SUPERFOOD Salat.

Auch perfekt als gesundes Mittagessen für den nächsten Tag. Einfach mit etwas grünen Salat, Tomaten oder Gurke, Körnern oder Pinienkernen zusammen mischen und fertig ist der bunte Salat.

2) KRAUTSALAT

Genau wie beim rote Beete Salat könnt ihr das Kraut entweder grob raspeln oder mit einem scharfen Messer in kleine Stücke zerteilen (wie eine Zwiebel in der Mitte teilen, dann jeweils die Hälfte klein schneiden)

Mit Olivenöl, Balsamicoessig (oder Zitrone), Meersalz und frischem Pfeffer, eventuell etwas Senf würzen. Auch hier schmeckt frische Petersilie dazu.

3.) Karottensalat

Genau wie oben, Karotten reiben, würzen, fertig. Wer es scharf mag: Sehr gut zu Karottensalat schmeckt etwas frisch geriebener Meerrettich (oder aus der Tube).

4.) Grüner Papaya Salat oder Kohlrabi Salat

Junge grüne Papayas finden auch immer mehr ihren Weg in die deutschen Regale. Junge Papaya wirkt wie ein Detox auf den Körper, steigert deine Energie und fördert die Gesundheit deines Darms.

Die Papaya zuerst schälen und waschen und die Frucht halbieren, um die Kerne zu entfernen. Danach grob die Papaya raspeln, wie oben beim Karotten-oder rote Beetesalat. Eine handvoll Cherrytomaten waschen und vierteln. 1 x EL Erdnüsse mit einem Mörser grob zerreiben.

Wer es scharf mag, kann eine Chilischote waschen, putzen und klein schneiden. Ebenso sehr lecker: Eine Knoblauchzehe waschen und hacken.

Danach könnt ihr die Chilies und den Knoblauch mit Fischsauce, Limettensaft, Kokosblütenzucker (oder Honig, Agave) und ein paar Cherrytomaten zu den Erdnüssen in den Mörser geben und alles zu einer Paste stampfen.

Mische danach die Tomaten und Papayaraspeln zusammen. Die Paste unterrühren und gut untermischen. Zu aller letzt, in eine Schüssel geben und je nach Belieben mit ein paar Erdnüssen bestreuen. Tipp: Wer keine Papaya findet, kann auch Kohlrabi als Alternative nehmen. Auch sehr lecker.

5.) Fenchel – Avocado Salat

Fenchel in der Mitte zerteilen, das Ende herausschneiden, in feine Streifen schneiden.

Avocado ebenfalls in der Mitte zerteilen und jeweils würfeln (falls ihr das nicht kennt: Avocadohälfte mit Schale in die Hand nehmen und mit einem Messer Längs-und Querstreifen hineinschneiden. Dann mit einem Löffel die ganze Hälfte herausheben. Fertig ist die perfekt gewürfelte Avocado).

Dann gebt ihr den klein geschnittenen Fenchel und Avocado in eine Schüssel.

Mit Olivenöl, Balsamico-Essig (oder frische Zitrone/Limette), Meersalz, frischem Pfeffer würzen. Nach Belieben etwas Dill oder Petersilie dazu und fertig ist dein super leckerer SUPERFOOD Salat.

Hinterlasst uns gerne ein Kommentar und lasst uns wissen, wie euch die Ideen gefallen und schmecken 😉

Eure Tatjana