Erfolgsgeschichte Gabi

“Ich habe bereits viele Diäten erfolglos hinter mir. Noom ist komplett anders.”, sagt Gabi, ein begnadeter HSV Fan!
Die täglichen Tipps und Aufgaben halfen ihr bei der dauerhaften Umstellung ihrer Ernährung, so dass sie “ohne Probleme mein Gewicht um 25 kg reduziert” hat. Sie liebt es wieder sich zu bewegen, fühlt sich gesund und ist viel achtsamer ihr selbst gegenüber.

Neben der Gruppe die sie jeden Tag motiviert hat, sagt sie “ Eine sehr große Hilfe war und ist mein persönlicher Coach Jessi, die mich aufgebaut hat, wenn es mal nicht so gut lief, mit mir Ziele und Wege dorthin erarbeitet hat. Vielen Dank dafür, liebe Jessi.”

Was Gabi außerdem über noom zu berichten hat, wollen wir euch nicht vorenthalten. Wir haben ihr ein paar Fragen gestellt um zu erfahren was noom neben dem tollen Gewichtsverlust bewirkt hat, und was sie empfehlen kann um genauso erfolgreich zu sein wie sie.

Was ist für dich eine gesunde Gewohnheit, ohne die du nicht mehr leben kannst, die für dich vor Noom unvorstellbar war?

Viel Obst und Gemüse zu essen, dafür weniger Fleisch und kaum Süßigkeiten. Mindestens 2 Liter Wasser und Tee zu trinken, dafür weniger Kaffee und wenig Alkohol.

Wie hat sich dein Alltag seit du mit Noom angefangen hast verändert?

Mein Alltag ist viel strukturierter. Ich plane meine Aktivitäten sehr bewusst, statt Fernsehen und rumsitzen treibe ich Sport. Ich kaufe Lebensmittel bewusst ein, koche gesund und esse nicht mehr planlos alles, was schnell satt macht. Ich bin gesünder, fitter und glücklicher. Im September 2018 wog ich knapp 95 kg, jetzt sind es 69 kg.

Was war der zündende Moment wo du dir gedacht hast- “Ich will jetzt mit Noom mein Gewicht optimieren?”

Ich war bereits von diversen Diäten sehr frustriert und hatte es aufgegeben, abnehmen zu können. Als ich im Oktober 2018 2 Wochen krank war, habe ich, auch auf Anraten meines Arztes, beschlossen, dass es so nicht mehr weitergehen kann. Über eine Werbung bin ich auf noom aufmerksam geworden und habe zunächst die kostenlose Testphase versucht.
Da hat es auch “klick” gemacht. Ich habe festgestellte, dass noom nicht einfach ein Abnehmprogramm ist. Noom ist ein wirklich ganzheitliches Konzept, seine LEBENSGEWOHNHEITEN zu ändern. Das Programm mit allem, was dazu gehört, wie Artikel über Lebensmittel und ihre “Beschaffenheit”, sportliche Aktivitäten, Gedanken und damit verbundene Handlungen, dazu das “persönliche” individuelle Coaching haben mich in der Testphase überzeugt, dass ich es endlich schaffen kann: Abnehmen, gesund bleiben und nicht wieder zunehmen!

Noom ist keine Diät.

Noom ist ein tolles Konzept.  Ich werde auf jeden Fall weiter dabei bleiben. Die Kosten für die App sind geringer als die Kosten für Abnehmpillen, Personaltrainer und Fitnesstudios, aber dafür nachhaltig und effektiv.

Was ist eine Sache, die du jemandem empfiehlst, der sich nicht sicher ist, ob das Loggen von Mahlzeiten, Lesen der Artikel, Coaching etc. mit einem stressigen Alltag vereinbar ist?

Lese die täglichen Artikel morgens vor dem Aufstehen, logge deine Mahlzeiten sofort (irgendwann gewöhnt sich deine Umgebung daran), nimm dir für das Coaching feste Zeiten in den Kalender. Letztendlich sind es keine 30 Minuten, die du täglich für die App aufwendest.

Was würdest du anders machen, wenn du nochmals beginnen könntest?

Von Anfang an Freunde und Familie einbeziehen und um Unterstützung bei der Ernährungsumstellung und sportlichen Aktivitäten bitten.

Wie hast du die persönliche Unterstützung von deinem Coach Jessi wahrgenommen? Wie hat sie dir geholfen?

Meinen Coach Jessi habe ich als sehr einfühlsam und hilfreich wahrgenommen. Wann immer ich nicht weiterkam mit meinem Gewicht oder nicht mehr motiviert war, hatte Jessi eine Lösung, ein paar hilfreiche Übungen und warme Worte. Mit ihr konnte ich Ziele definieren und erreichen. Der Austausch mit Jessi ist inzwischen eine liebgewonne Gewohnheit, auf die ich mich jede Woche freue.


Bist du bereit deine Erfolgsgeschichte zu schreiben? Dann melde dich jetzt an! Deine Coaches warten schon auf dich!