• Home
  • Blog
  • Schneller Gewichtsverlust ist möglich. Aber ist es auch klug?

Schneller Gewichtsverlust ist möglich. Aber ist es auch klug?

Der Kontrast zwischen schneller Gewichtsabnahme und nachhaltiger Gewichtsabnahme, angetrieben von der Wissenschaft und unterstützt durch Coaching und Community-Unterstützung.

Wir kenn alle die Werbung, Diätbücher, falsche Behauptungen, leere Versprechungen, Wunderpulver, Pillen und Diäten, die eine schnelle und einfache Gewichtsabnahme-Lösung garantieren. Im Jahr 2019 wird die Abnehmindustrie laut Marktforschung auf einen Rekordwert von 72 Milliarden Dollar geschätzt, da sie uns mit einfachen Lösungen dazu verleitet unser Gewichtsziel in einem schnellen Tempo zu erreichen.

So effektiv diese Methoden zur schnellen Gewichtsabnahme auch sein mögen, sind sie dann auch nachhaltig und sicher für unseren Körper und die allgemeine Gesundheit?

Einige wissenschaftliche Forschungen liefern uns glaubwürdige Daten darüber, dass die Antwort auf diese Frage NEIN ist. Lese weiter, um gesunde und effektive Wege zu erfahren, um Gewicht zu verlieren und langfristig zu halten.

Allgemeine Empfehlungen zur Gewichtsabnahme

Das National Heart, Lung and Blood Institute (NHLBI) empfiehlt, dass eine gesunde Gewichtsabnahme von 1 bis 2 Pfund (0,91 kg) pro Woche bei einem Kaloriendefizit von 500 bis 1000 Kilokalorien erfolgt. Dieser anfängliche Gewichtsverlust tritt laut einer Studie in der Regel über einen Zeitraum von bis zu sechs Monaten auf. Es hat sich gezeigt, dass nach den ersten sechs Monaten die Schnelligkeit der Gewichtsabnahme sinkt und Gewichtsplateaus aufgrund eines geringeren Energieverbrauchs bei geringerem Gewicht entstehen. Aus diesem Grund empfiehlt das National Institute of Health (NIH), dass ein anfängliches Gewichtsabnahmeziel auf 10 % des Körpergewichts in den ersten sechs Monaten festgelegt werden sollte (NIH, 1998). So verlockend eine schnelle Lösung auch sein mag, Adipositas-Experten haben herausgefunden, dass ein langsamerer Gewichtsverlust empfohlen wird, insbesondere bei der Durchführung eines Gewichtsabnahmeprogramms.

Selbst eine geringe Gewichtsabnahme ist effektiv.

Wenn du dich auf deine Abnehmreise begibst, ist es wichtig zu beachten, dass selbst eine kleine Gewichtsabnahme unglaubliche Vorteile für die Gesundheit bietet. Das National Institute of Health (NIH) empfiehlt, 5 % des Gewichts zu verlieren, da eine Gewichtsabnahme dieser Größenordnung die Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erheblich verbessert. Das Center for Disease Control and Prevention (CDC) sagt auch: “Die gute Nachricht ist, dass, egal was das Gewichtsabnahmeziel ist, selbst ein bescheidener Gewichtsverlust von 5 bis 10 % des gesamten Körpergewichts wahrscheinlich gesundheitliche Vorteile bringen wird, z.B. Verbesserungen des Blutdrucks, des Blutcholesterins und des Blutzuckers.” Diese wissenschaftliche Forschung bestätigt die Idee, dass eine langsame, nachhaltige Gewichtsabnahme die Methode ist, die man wählen sollte, wenn man versucht, Gewicht zu verlieren.

Schnelle Gewichtsabnahme

Im Gegensatz zu diesem geringen Gewichtsverlust versprechen viele Programme ein schnelles und einfaches Abnehmen. Obwohl das sehr verlockend sein mag, haben viele Studien gezeigt, dass auf eine schnelle Gewichtsreduktion typischerweise eine Wiedererlangung des Gewichts folgt. Damit führt eine hohe Abnahmerate am Ende eines Jahres (Wattenmeer) nicht zu einem besseren Ergebnis. Darüber hinaus hat die Forschung gezeigt, dass eine schnelle Gewichtsreduktion einen Anstieg der Gallensteine verursachen kann. Demnach ist eine langsame Gewichtsabnahme der richtige Weg, um sicherzustellen, dass der Gewichtsverlust gesund und stabil ist.

Berücksichtige diese Forschung

Weitere intensive Forschungsarbeiten des National Institute of Health (NIH) haben den Nachweis für die effektivsten Methoden zur Gewichtsabnahme erbracht. Nachdem sie die Adipositasepidemie mit einem angesehenen Kreis von Medizinern gründlich untersucht hatten, zeigten diese Studien, dass eine Kombination aus kalorienreduzierter Ernährung und erhöhter körperlicher Aktivität sehr empfehlenswert ist, da sie eine Gewichtsabnahme bewirkt, die zu weniger Bauchfett und einer Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems führen kann.

Noom ist Wissenschafts-gestützt

Die Entwicklung von Lösungen zur Verhaltensänderung, um den Lebensstil langsam zu ändern und ein gesundes Gleichgewicht zu entdecken, ist der Modus für eine nachhaltige Reise zur Gewichtsabnahme. Unterstützt von Psychologie, umfangreich Forschung, wissenschaftlichen Daten und Prinzipien der Verhaltensänderung arbeiten wir bei Noom mit jedem Einzelnen in seinem eigenen Tempo daran, individuelle Taktiken zur Bewältigung von Gewichtsverlust zu entwickeln. Egal ob sich diese Lebensstiländerungen auf Essgewohnheiten, Bewegung, Verhaltensänderungen, nächtliches Verlangen, Stressbewältigung und Schlaf beziehen, wir werden bei der Entwicklung der notwendigen Strategien helfen. Der Start der Noom-Reise ist ein großer Schritt an sich und wir werden mit dir persönlich zusammenarbeiten, um erreichbare Ziele zu definieren.

Kleine Schritte mit deinem Coach führen zu großen Veränderungen

Das Setzen kurzfristiger, realistischer Ziele ist äußerst vorteilhaft, da es deine Motivation und Selbstwirksamkeit durch diese kleinen Erfolge erhöht. Bei Noom bist du mit einem Coach gerüstet, der dir als Zielexperte zur Seite steht und mit dir zusammen an diesen Verhaltensänderungen arbeitet, um dir dabei zu helfen dein individuelles Superziel zu erreichen. Dieses individuelle Coaching bildet eine starke Verbindung zwischen jedem Noomer und seinem Coach. Ihr erarbeitet gemeinsam einen Plan, der dir hilft Hindernisse oder Herausforderungen zu überwinden.

Bei Noom erhältst du zudem Unterstützung von der Community, da du mit anderen Noomern gruppiert und durch einen Gruppencoach zu Interaktionen angeleitet wirst. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, sich mit Noomern zu verbinden, die ähnliche Ziele haben, zusammen mit dem Abbau von Barrieren, die du vielleicht erlebst. Das individuelle Coaching mit deinem Zielecoach in Verbindung mit der Gruppencoaching-Community schafft ein engmaschiges Unterstützungssystem, auf das du dich während dieses Prozesses stützen können.

Eine nachhaltige Reise zur Gewichtsreduktion

Bei Noom haben wir Forschung durchgeführt und verstanden, wie wichtig es ist, sich die Zeit zu nehmen, Verhalten zu analysieren und Ziele zu formulieren, die relevant und erreichbar sind. Eine Gewichtsabnahme von ca. 1 bis 2 Pfund (0,91 kg) pro Woche wird empfohlen und Noom nutzt dieses Wissen, um dein Abnahmeziel in der App zu erreichen. Noom kombiniert die Konzepte von Psychologie, Wissenschaft und Verhaltensänderung, um die Ursache des Problems zu untersuchen und eine Gewichtsabnahme zu erzielen, die effektiv und umsetzbar ist und nicht schnell und einfach. Tritt noch heute Noom bei, um deine nachhaltige und realistische Reise zur Gewichtsabnahme zu beginnen.