Dein Mahlzeitenplan

Organisiere dich und plane deine Mahlzeiten (kostenloser Mahlzeitenplan!)

Stelle dir Folgendes vor: Du hast einen langen Arbeitstag, kommst spät nach Hause und bist hundemüde. Möchtest du die Zeit damit verbringen ein Gericht zuzubereiten oder lieber etwas bestellen?

Die Meisten tendieren zu Letzterem. Nach einem langen Tag kann das Zubereiten einer Mahlzeit überaus mühselig sein.

Jedoch kann die mangelnde Vorbereitung auch zum Überessen führen. Zum Glück haben wir hier die perfekte Lösung: Mahlzeitenplanung. Klicke auf unseren tollen Vordruck unten, um eine kleine Hilfe bei der Planung deiner Mahlzeiten, Snacks und Einkaufslisten zu bekommen.

Die Vorteile deine Mahlzeiten im voraus zu planen sind zahlreich: Du machst dir mehr Gedanken darüber was du isst, kochst mehr, isst gesundes Essen (laut der American Dietetic Association konsumieren Menschen 40% weniger Kalorien, Fett und Salz, wenn sie zuhause essen). Zudem sparst du dir Zeit und auch viel Stress!

Die Mahlzeitenplanung ermöglicht dir auch eine gute Übersicht darüber, wieviele Kalorien du zu dir nimmst – und darum geht es ja auch bei Noom. Du planst auswärts zu essen? Schätze was du essen (und trinken!) wirst und passe die anderen Speisen entsprechend an. Wenn du schon weißt, dass du zum Mittag einen Burger genießen möchtest, plane diesen schon im Vorfeld. Füllt er deinen Tages-Anteil an roten Kalorien? Dann kannst du versuchen dein Frühstück und Abendessen grün und gelb zu halten.

Melde dich an, und lege gleich los mit deiner Mahlzeitenplanung und deiner gesunden Ernährung.