• Home
  • Blog
  • Dein Alter ist deine Stärke

Dein Alter ist deine Stärke

Autor: Marie-Luise Huber, MPH, MSc.


Es ist noch nicht zu lange her, dass die 103-jährige Läuferin Julia „Hurricane“ Hawkins als älteste Frau auf einer amerikanischen Leichtathletik einen neuen Leichtathletikrekord in den USA aufgestellt. Sie begann ihre Laufkarriere mit 100 Jahren und dachte, es wäre “ angemessen“, den 100 Meter mit 100 Jahren zu laufen

Jim Shaffer ist ein Bodybuilder mit mehr als 80 Jahren, der aktiv an Wettkämpfen teilnimmt. Shaffer sagt, dass er als Erwachsener nie besonders sportlich war, aber er beschloss, aktiv zu werden, als er mit 54 Jahren mit dem Rauchen aufhörte, und nahm mit 68 Jahren an seinem ersten Bodybuilding-Wettbewerb teil.

Gloria Struck ist 95 Jahre, und die möglicherweise älteste aktive Motorradfanatikerin der Welt ist. Sie liebt es lange Strecke zu fahren, zb. von New Jersey nach Daytona Beach, Florida. Mit einer Grose von 1.52 Meter und 57 kg handhabt sie ihre eigene 320 kg Harley Davidson ganz gut.

Vor einigen Wochen haben wir schon der erfolgreichen Studie berichtet, in der wir herausgefunden haben, die darauf hinweist, dass ältere Menschen im Laufe der Zeit mehr Gewicht verloren als ihre jüngeren Studienkollegen.
Und dennoch hören wir bei Noom regelmäßig:

“Aber ich bin * Alter hier einfügen *!”

Was wäre, wenn das Alter eher deine Stärke als deine Barriere wäre?

Du weißt, was es heißt, zu scheitern (und weiterzumachen). Du hast alles versucht; vielleicht einmal, zweimal oder hundertmal. Du hast nach einigen Versuchen entschieden, dass eine bestimmte Strategie nicht funktioniert. Also hast du dich aufgerichtet und bist zum nächsten übergegangen.

Du hast eine lange Liste von Erfolgen, auf die du stolz sein kannst,  und den Beweis, dass du so ziemlich alles tun kannst, was du dir vorgenommen hast.

Du verstehst, dass jetzt du an der Reihe bist um dir für dich Ziele zu setzen. Auch wenn dies schwierig ist, da dein Ziele für den größten Teil deines Erwachsenenlebens auf jemand anderen gerichtet waren. Dein Ehepartner, Partner, Chef, Kinder, Eltern usw. danken dir dafür.

Du erkennst, dass es in Ordnung ist, ein bisschen albern auszusehen, und du hast dich mit der Zeit damit wohler gefühlt. Du kannst dir sicher sein, dass auch „Hurricane“ Hawkins kurz überlegt hat wie eigenartig es wohl für die anderen aussieht, wenn sie sich im Ziel einfach am Boden legt. Aber das hat sie nicht aufgehalten, es dennoch zu tun.

Du möchtest die verbleibende Zeit optimal nutzen (auch wenn das hoffentlich noch viele, viele Jahre sein werden).

Dein Ziel muss nicht sein, dein Gewicht auf 50kg zu drücken oder einen Langstreckenlauf zu begehen, um deinen 100. Geburtstag zu feiern. Es kann alles sein! Egal, ob du deinen HbA1c senken, deine Schmerzen lindern oder  du dich einfach besser fühlen magst, es gibt unzählige Möglichkeiten, wie du jetzt aktiv sein kanst, und unzählige Ziele, die du dir festlegen könnest:

  • Probiere mal einen Yoga oder Stepptanz-Kurs aus
  • Gehe Fahrrad fahren mit deinen Enkeln
  • Nutze die warmen Temperaturen um zu schwimmen
  • Schärfe deine Motorik und übe Dinge mit deinen Zehen zu greifen
  • Mache gemeinsam mit deiner Familie oder deinen Freunden einen Campingausflug
  • Erkunde deine Umgebung auf neuen Wegen und mache einen Spaziergang oder eine Wanderung
  • Wenn du einen Garten hast, baue ein paar Dehnübungen ein, wenn du zb die Blätter zusammenfegst

Verfolge dein Ziel und denke dir “jetzt erst recht”! Und lasse dir niemals von jemandem sagen, dass du “zu alt” bist, um etwas zu tun. Du bist gerade alt genug, um wirklich zu wissen, wie man erfolgreich ist.