• Home
  • Blog
  • Knuspriger Kürbis-Flammkuchen

Knuspriger Kürbis-Flammkuchen

Nun ist die Jahreszeit gekommen in der man die Küche nicht in eine Sauna verwandelt, wenn man den Ofen einschaltet. Auch wenn wir uns erst wieder daran gewöhnen müssen, dass die Tage kürzer werden. So hat der Herbst auch seine Vorzüge. Um einen dieser Vorteile auch gleich auszukosten, im wahrsten Sinne des Worts, wollen wir heute mit euch eines unserer Lieblingsrezepte teilen: Knuspriger Kürbis- Flammkuchen.
Es ist ein wunderbares Grundrezept. So schmeckt der Flammkuchen auch ganz fabelhaft mit Birne oder Feige. Oder klassisch mit Schinken oder Speck.

Portionen: (2-)3
Zubereitungszeit: 40 Min
Kcal pro Portion (für 3): ca. 400

Zutaten

Für den Teig:

  • 250g Mehl (wir verwenden Dinkelvollkorn)
  • 3-4 EL Olivenöl
  • ca. 120ml Wasser
  • Prise Salz

Belag:

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1/5 Hokkaido Kürbis
  • 1 Becher Sauerrahm/ saure Sahne
  • 1-2 Knoblauchzehe(n)
  • 1/2 Zitrone
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • optional: frische Kräuter wie Thymian, Salbei oder Rosmarin

Zubereitung:

Für den Teig Mehl, Wasser, Öl und eine Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten. Falls er zu fest ist (wegen des Vollkornanteils), gerne noch etwas Wasser dazugeben. Anschließend das Nudelholz und die Arbeitsplatte mit einer guten Portion Mehl bestäuben und zu einem dünnen Flammkuchen ausrollen.

Für die Sauce die Knoblauchzehen schälen und klein schneiden. Dann den Sauerrahm, mit Zitronensaft und Knoblauch in einer Schüssel vermengen; mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Den Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Den Kürbis waschen, halbieren, mit einem Löffel entkernen und einen Teil davon in dünne Scheiben schneiden.

Nun den Backofen auf 220°C Umluft vorheizen.

Als nächstes den Flammkuchen mit der sauren Sahne bestreichen. Nun mit den Kürbisspalten, Zwiebelringen und gegebenenfalls frischen Kräutern belegen. Den fertigen Flammkuchen auf einen mit Backpapier belegten Rost (sorgt für den besonderen Knuspereffekt) für ca. 15 Minuten knusprig backen.