Sättigende Snacks

Autoren:
Kristine James (Ernährungswissenschaftlerin) und Gabriele Löffler,
Psychologin, MA / Health Coach (WellCoaches Inc.)

Eine mega wertvolle Ressource für eure Noom Reise und auch die Zeit danach sind sättigende Snacks. 
Grundsätzlich hilft es hier das Volumen mit weniger Kalorien zu erhöhen. Ja genau, ihr wisst es schon – hier kommen die Grünen Lebensmittel ins Spiel. :wink:
Als unverdauliche “Füllstoffe” senken auch die Ballaststoffe die Kaloriendichte eurer Nahrung.

Sie fördern außerdem das längere Kauen und verhindern damit zu schnelles Essen. Hurra! Auch die Aufnahme von Proteinen hat nicht nur auf das Hungergefühl, sondern auch auf die Sättigung einen positiven Einfluss.

Für viele Noomer ist es hilfreich, sich sättigende Snacks schon vor dem Hunger zu überlegen. Hier findest du ein paar Vorschläge von uns. Welchen Snack wirst DU ausprobieren?

:sparkle: Apfel :apple: oder Birne :pear:mit Nussbutter: Apfel & Birne haben viel Ballaststoffe (Fiber) und Nussbutter hat pflanzliches Protein und gesunde Fette. Der Crunch-Effekt beim Kauen wirkt befriedigend bei Hunger und wenn man Lust auf was Knackiges hat. Ein sättigender Snack, der auch den Blutzucker stabilisiert und damit Heißhungerattacken verhindert. (Achtung beim Kaufen der Nussbutter auf den Zuckergehalt achten.)

:sparkle: Gebackene & gewürzte Kichererbsen: Komplexe Kohlenhydrate, pflanzliches Protein und Ballaststoffe wirken sättigend. Der Snack ist flexibel und kann entweder süßlich mit z.B. Zimt oder herzhaft mit Ingwer, Paprika etc. sein. Kichererbsen stabilisieren ebenfalls den Blutzucker. Sie sind außerdem eine großartige Zulage zu Salaten oder Reis-Bowls.

:sparkle: Rote Beete Chips: Diese Chips haben viele Vitamine und Potassium. Auch hier sind viele Ballaststoffe enthalten, die sättigend wirken.

:sparkle: Cottage Cheese mit Früchten oder Gemüse: Hat viel Eiweiß (Protein) und Calcium, und sättigt gut. Auch kann man hiermit den herzhaften oder süßen Geschmack befriedigen, süßlich mit Zimt und Obst oder herzhaft mit Pfeffer, Paprika etc. und Gemüse. Mit frischem Obst und Gemüse kommen gleich noch Ballaststoffe hinzu. 

:sparkle: Hart gekochtes Ei :egg: & rohes Gemüse (Mohrüben :carrot:, Paprika, Kohlrabi etc.) mit Hummus: Eiweiß (Protein) und viele komplexe Kohlenhydrate halten lange satt und das ist auch ein guter Snack für unterwegs.

:sparkle: Edamame oder Sojabohnen : Diese enthalten Eiweiß und Ballaststoffen, und sind eine gute und schnelle Alternative zu fertigen Snacks. Sie sättigen und halten den Blutzucker konstant, um so Heißhunger zu vermeiden. Einfach kurz köcheln oder anschwitzen, gut würzen und fertig! Eine klasse Beilage.