Allgemeine Nutzungsbedingungen

Noom, Inc.
Allgemeine Nutzungsbedingungen

Inhaltsverzeichnis

  1. ANWENDUNGSBEREICH

Insoweit nicht anders angegeben, gelten die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Allgemeine Geschäftsbedingungen”) für (i) Ihre Nutzung und/oder Ihren Zugriff auf die noom.com Website und/oder andere Websites (zusammen „Website“ genannt), die im Eigentum von Noom, Inc. oder seinen verbundenen Unternehmen stehen bzw. betrieben werden (zusammen „Noom“, „wir“, „uns“ oder „unsere(e)“), einschließlich jeglicher Teile der Website, die nur Abonnenten zugänglich sind, und (ii) Ihre Nutzung und/oder Ihren Zugriff auf die mobilen Telefonanwendungen, die gegenwärtig oder zukünftig in unserem Eigentum stehen bzw. von uns betrieben werden (zusammen die „mobile App“), (iii) Ihre Nutzung und/oder Ihr Zugriff auf jegliche Inhalte oder Informationen oder andere online- bzw. mobilfähige Technologien, digitale Tools und andere Serviceleistungen und Produkte, die von uns bereitgestellt werden (zusammen mit der Website und der mobilen App die „Serviceleistungen“). Für Zwecke der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen bezeichnen „verbundene Unternehmen“ einen Rechtsträger oder eine Person, die direkt oder indirekt eine Mehrheitsbeteiligung an Noom, Inc. hält, in dessen Eigentum steht oder mit Noom, Inc. über einen gemeinsamen Eigentümer verbunden ist. Der Begriff „mobile App“ bezieht sich sowohl auf den Basic Service und auf Premium Services (Definition folgt).

Wir haben uns verpflichtet, die Privatsphäre und Sicherheit Ihrer Daten zu schützen. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie und HIPAA Notice, die per Verweis in die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit aufgenommen werden.

FALLS SIE NICHT BEREIT ODER DAZU IN DER LAGE SIND, DIE VORLIEGENDEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VERBINDLICH ANZUNEHMEN, EINSCHLIEßLICH, OHNE DARAUF BESCHRÄNKT ZU SEIN, DIE FOLGENDE VEREINBARUNG UND BESTÄTIGUNG, UNTERLASSEN SIE DEN ZUGRIFF, DAS BROWSEN SOWIE DIE NUTZUNG DER SERVICELEISTUNGEN. ÜBERDIES GEWÄHRT NOOM, INC. IHNEN KEINERLEI RECHTE ODER LIZENZEN, AUF DIE SERVICELEISTUNGEN ZUZUGREIFEN, DARIN ZU BROWSEN ODER SIE ZU NUTZEN, OHNE DASS SIE SICH DAZU BEREIT UND IN DER LAGE ERKLÄREN, SÄMTLICHE BESTIMMUNGEN UND BEDINGUNGEN DER VORLIEGENDEN VEREINBARUNG VERBINDLICH ANZUNEHMEN.

FALLS SIE DIE BESTIMMUNGEN DER VORLIEGENDEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN NICHT EINHALTEN, MIT AUSNAHME DESSEN, WIE VON UNS VON ZEIT ZU ZEIT ANDERWEITIG VORGESEHEN,  STIMMEN SIE ZU, DASS WIR IHR BENUTZERKONTO SOWIE SÄMTLICHE DAMIT VERBUNDENE INFORMATIONEN UND DATEIEN IN IHREM BENUTZERKONTO SOFORT DEAKTIVIEREN ODER LÖSCHEN UND/ODER DEN WEITEREN ZUGRIFF AUF DIESE INFORMATIONEN UND/ODER DATEIEN ODER UNSERE SERVICELEISTUNGEN MIT ODER OHNE MITTEILUNG AN SIE EINSCHRÄNKEN KÖNNEN.

Sie müssen Vorsicht, Vernunft und gutes Urteilsvermögen walten lassen, wenn Sie die Serviceleistungen benutzen. Es ist Ihnen verboten, die Sicherheit der Serviceleistungen zu verletzen oder dies zu versuchen. Derartige Verletzungen können straf- oder zivilrechtliche Folgen für Sie nach sich ziehen. Noom, Inc. wird in allen mutmaßlichen oder tatverdächtigen Verletzungen ermitteln, und falls eine strafbare Verletzung verdächtigt wird, ist es möglich, dass wir mit Justizvollzugsbehörden in Verbindung treten und/oder bei deren Ermittlungen kooperieren.

  1. VEREINBARUNG UND BESTÄTIGUNG

Benutzervereinbarung. Mit der Nutzung der Serviceleistungen akzeptieren Sie die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und stimmen zu, rechtlich an die Bestimmungen, Bedingungen und Mitteilungen, die hierin enthalten sind bzw. auf die hierin verwiesen wird, gebunden zu sein sowie diese einzuhalten, als hätten Sie sie unterzeichnet.  

Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Von Zeit zu Zeit ist es möglich, dass wir in unserem alleinigen Ermessen, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ändern, abändern, ergänzen oder Teile davon entfernen („Zusätzliche Bestimmungen“). Die zusätzlichen Bestimmungen  Additional Terms treten ab deren Veröffentlichung durch das Unternehmen auf der Website, der mobilen App, über den Service oder per Versenden einer E-Mail oder einer anderen Mitteilung an Sie in Kraft. Mit Ihrer Entscheidung, den Zugriff auf die mobilen App oder die Website bzw. die anderweitige Nutzung der Serviceleistungen nach dem Datum fortzusetzen, an dem die zusätzlichen Bestimmungen in Kraft treten, gelten die zusätzlichen Bestimmungen als von Ihnen angenommen.  

  1. Abänderung der Serviceleistungen.

In unserem alleinigen Ermessen und ohne Vorankündigung oder Haftung ist es möglich, dass wir beliebige Aspekte der Ihnen bereitgestellten Serviceleistungen einstellen, modifizieren oder abändern, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein: (i) Einschränken der Zeiten, zu denen die Serviceleistungen verfügbar sind, (ii) Einschränken der erlaubten Nutzungszeit, (iii) Einschränken oder Beenden des Rechts von Benutzern, die Serviceleistungen zu nutzen, und (iv) Ändern einer beliebigen Eigenschaft oder Funktion, die von den Serviceleistungen bereitgestellt wird. Sie stimmen zu, dass jegliche Beendigung oder Kündigung Ihres Zugriffs auf bzw. Ihrer Nutzung der Serviceleistungen ohne Vorankündigung stattfinden kann. Außerdem stimmen Sie zu, dass wir Ihnen oder jeglichen Drittparteien gegenüber aufgrund jeglicher Beendigung oder Kündigung Ihres Zugriffs auf bzw. Ihrer Nutzung unserer Serviceleistungen nicht haftbar sind.  

  1. Herunterladen der mobilen App.

Sie können auf die mobile App zugreifen, die von App-Stores oder Vertriebsplattformen für Anwendungen heruntergeladen werden kann, wie zum Beispiel dem Apple Mobile App Store oder Google Play („Mobile App-Anbieter”). Sie erkennen an und stimmen zu, dass: (i) die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zwischen uns abgeschlossen werden und nicht mit dem mobilen App-Anbieter, und das wir allein für die mobile App verantwortlich sind (nicht der mobile App-Anbieter); (ii) der mobile App-Anbieter nicht verpflichtet ist, Wartung und Supportdienste in Bezug auf die mobile App zur Verfügung zu stellen; (iii) der mobile App-Anbieter nicht dafür verantwortlich ist, Ansprüche Ihrerseits oder Ansprüche von Drittparteien in Bezug auf die mobile App oder Ihr Besitz und Ihre Nutzung der mobilen App zu bearbeiten, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein: (a) Produkthaftungsansprüche; (b) Ansprüche, denen zufolge die mobile App es versäumt, geltende rechtliche oder behördliche Auflagen zu erfüllen; und (c) Ansprüche, die sich unter dem Verbraucherschutz oder ähnlichen gesetzlichen Regelungen ergeben; (iv) im Fall eines Anspruchs einer Drittpartei, dem zufolge die mobile App oder Ihr Besitz und Ihre Nutzung der mobilen App gegen die geistigen Eigentumsrechte dieser Drittpartei verstoßen, wir für die Ermittlungen, Verteidigung, Beilegung und Entlastung solcher Ansprüche wegen Verletzung geistiger Eigentumsrechte verantwortlich sind, soweit dies von den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorgesehen ist; (v) der mobile App-Anbieter und seine Tochtergesellschaften Drittbegünstigte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind, soweit dies Ihre Lizenz der mobilen App betrifft, und dass der mobile App-Anbieter das Recht hat (und dieses Recht als von ihm angenommen gilt), diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Verbindung mit Ihrer Lizenz der mobilen App gegen Sie als deren Drittbegünstigter durchzusetzen; und (vi) Sie außerdem alle geltenden Drittparteien-Servicebedingungen einhalten müssen, wenn Sie die Serviceleistungen nutzen.

  1. TEILNAHMEBERECHTIGUNG

Wir gestatten Personen unter 18 Jahren nicht, sich als Benutzer unserer Serviceleistungen zu registrieren. Indem Sie die Serviceleistungen nutzen, sichern Sie zu und gewährleisten, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind und dazu berechtigt, bevollmächtigt und fähig sind, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen abzuschließen und die Konditionen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzuhalten.    

  1. ABONNEMENTS; PREMIUM SERVICE BENUTZER

Unsere Serviceleistungen stehen als kostenlose, limitierte Mobile App („Basic Service“) und als Spitzenprodukte mit verschiedenen Funktionen je nach Abonnementtyp zur Verfügung („Premium Service“). Für den Premium Service ist üblicherweise eine Gebühr fällig, die entweder (i) vom Benutzer bezahlt wird („Personal Premium Service“) oder (ii) von einer Drittpartei im Auftrag des Benutzers („Business Premium Service“). Sie müssen kein Premium Service-Benutzer werden, um die Serviceleistungen zu nutzen. Doch wenn Sie kein Premium Service-Benutzer sind, ist es möglich, dass Sie von der Nutzung bestimmter Teile, Komponenten, Inhalte, Eigenschaften oder Ressourcen unserer Serviceleistungen ausgeschlossen sind. Wir behalten uns das Recht vor, Funktionen des Basic Service jederzeit zu entfernen oder abzuändern, ohne Ihnen dies im Voraus anzukündigen.

Unabhängig davon, ob Sie den Basic Service oder den Premium Service nutzen, sind Sie für alle Kosten und Gebühren im Zusammenhang mit der Anbindung an und Nutzung der Website und/oder mobilen App verantwortlich, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, sämtliche Telefonverbindungen (einschließlich Gebühren für mobile Daten und Daten-Roaming, soweit zutreffend), Gebühren für Telefon- und/oder Internetserviceanbieter, Telefon- und Computergeräte, Mehrwertsteuer und andere Gebühren und Kosten, die notwendig sind, um auf unsere Website und/oder mobile App zuzugreifen.

  1. GEBÜHREN, VERLÄNGERUNG, RICHTLINIEN ZUR KÜNDIGUNG & RÜCKERSTATTUNG

Falls Sie ein Abonnent unseres Premium Service sind, stimmen Sie ferner Folgendem zu:

  1. Zahlungsvereinbarung.

(i) Personal Premium Service. Falls Sie ein Benutzer des Personal Premium Service sind, zeichnen Sie für die fixen und periodischen Kosten und Gebühren verantwortlich (einschließlich Vorauszahlungsplangebühren für mehrere Perioden oder wiederkehrende Monatsgebühren), die Sie zum Zeitpunkt des Abonnierens ausgewählt haben. Geltende Steuern sowie andere Kosten und Gebühren, die anfallen, um auf die Premium Serviceleistungen zuzugreifen, können ebenfalls Anwendung finden.

(ii) Business Premium Service. Business Premium Serviceleistungen werden generell von unseren Gewerbekunden („Geschäftskunden“) für einen bestimmten Zeitraum erworben, und ein Geschäftskunde stellt Ihnen üblicherweise einen eindeutigen Aktivierungscode zur Verfügung, der es Ihnen ermöglicht, auf bestimmte Premium Service-Funktionen zuzugreifen, die vom jeweiligen Geschäftskunden für einen bestimmten Zeitraum erworben wurden. In einem solchen Fall wurde Ihr Zugriff auf den Premium Service von unserem Geschäftskunden bezahlt, und Sie können die Business Premium-Funktionen benutzen, bis eine zwischen Noom, Inc. und dem Geschäftskunden vereinbarte Laufzeit endet.    

  1. Automatische Verlängerung.

Insofern Ihre Premium Serviceleistungen nicht von einem unserer Geschäftskunden bezahlt worden sind, verlängert sich Ihre Mitgliedschaft im Premium Service automatisch für aufeinanderfolgende Verlängerungszeiträume derselben Länge, die Sie zum Zeitpunkt Ihres Kaufs ausgewählt haben, und zwar zum dann gültigen Abonnementpreis ohne Werberabatt. Bis zu Ihrer Kündigung werden wir Ihre Zahlungsmethode zu Beginn Ihres Abonnements belasten. Ihre Nichtkündigung der Premium Serviceleistungen bzw. fortgesetzte Nutzung der bezahlten Abonnementfunktionen des Premium Service bestätigen, dass wir dazu bevollmächtigt sind, Ihnen entsprechende Beträge in Zahlung zu stellen. Falls Ihr Kredit- oder Girokonto gekündigt wurde oder Ihre Zahlungsmethode anderweitig ungültig ist, wird Ihr Abonnement möglicherweise nicht verlängert und Sie automatisch auf Basic Service heruntergestuft, gültig ab Ende Ihres aktuellen Abrechnungszeitraums. Die Kosten für die Verlängerung sind generell dieselben wie die für die vorangehende Periode, es sei denn, wir benachrichtigen Sie im Voraus zum Zeitpunkt der Registrierung oder vor Beginn des Verlängerungszeitraums wie oben beschrieben. Falls (i) Sie einen Vorauszahlungsplan für mehrere Perioden erworben haben oder (ii) Anspruch auf einen Werberabatt hatten, für diesen Preis jedoch nicht länger rabattfähig sind, wird Ihnen angeboten, Ihr Abonnement zu Beginn des Verlängerungszeitraums zu den dann aktuellen Abonnementpreisen ohne Werberabatt zu verlängern. Falls Sie eine Verlängerung wünschen und wir zu dem Zeitpunkt Werberabatte anbieten, müssen Sie Ihre Abonnement vor Beendigung Ihres derzeitigen Plans erneuern. Falls Sie es versäumen, Ihr Abonnement für Premium Serviceleistungen vor dessen festgelegtem Ablaufdatum zu erneuern, gilt der dann gültige Abonnementpreis ohne Werberabatt.  

  1. Kündigung von Abonnements für Personal Premium Service.

Sie können Ihr Abonnement für unsere Premium Serviceleistungen jederzeit kündigen, indem Sie Ihrem Coach dies direkt mitteilen (mehr zu Kündigungen hier). Wir bemühen uns, sämtliche Kündigungsanfragen innerhalb von 72 Stunden nach Eingang Ihrer Anfrage bei uns zu bearbeiten. Wir behalten das Recht vor, anfallende Gebühren, Aufschläge oder Kosten einzuziehen, bevor Ihre Kündigung in Kraft tritt. Falls Sie Ihr bezahltes Abonnement für Premium Service kündigen, bleibt Ihr Abonnement bis zum Ende Ihrer dann aktuellen Abonnementsperiode aktiv.

  1. Keine Rückzahlungen

(i) Alle Gebühren und Beiträge, die von Noom berechnet wurden sind nicht erstattungsfähig.

(ii) Falls Sie sich dazu entschließen Ihre Mitgliedschaft während Ihrer 14-tägigen Probezeit zu kündigen, dann fallen keinerlei Kosten für Sie an. Ihre Premium Services werden innerhalb von 4 Tagen nach Ihrer Kündigung auslaufen, und Ihr Account wird wieder in die kostenlose Noom Version zurückfallen.

(iii) Falls Sie Ihr kostenpflichtiges Abonnement für Ihren Premium Service nach der 14-tägigen Probezeit kündigen, dann bleibt Ihre Mitgliedschaft bis zum Ende der Abrechnungsperiode aktiv. Nach Ablauf der Abrechnungsperiode fallen keine weiteren Gebühren an.

 

  1. Mitgliedschaft über Geschäftskunden.

Für Benutzer der Business Premium Serviceleistungen bezahlt der Geschäftskunde das Abonnement für Ihren Business Premium Service in Bezug auf ein solches Konto (das möglicherweise ein anderes ist als Ihr persönliches Konto) und kann Ihren Zugriff darauf kündigen. Sie stimmen zu, dass wir für Ihren Zugriff auf oder Ihre Nutzung von unseren Premium Serviceleistungen, die Ihnen ursprünglich von einem solchen Geschäftskunden bereitgestellt wurden, keine Haftung Ihnen oder Drittparteien gegenüber übernehmen. Falls Ihre Business Premium Service-Abonnements durch einen Geschäftskunden bezahlt wurden, Sie aber nicht länger dazu berechtigt sind, diese von einem Geschäftskunden zu beziehen, ist es auch möglich, dass Ihr Business Premium Service-Konto bei uns aufgelöst wird und Sie sich für ein neues Konto registrieren müssen

  1. Änderungen.

Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegenden Geschäftsbedingungen bezüglich Gebühren, Kündigung und Rückerstattung zu überarbeiten, nach hinreichender Vorankündigung, die Ihnen via Posting auf der Website und/oder mobilen App oder auf anderem Wege kommuniziert wird, wie wir es von Zeit zu Zeit für angemessen erachten (einschließlich per E-Mail oder auf dem Postweg). Änderungen gelten für alle Mitgliedschaften, die nach dem Datum der Implementierung einer solchen Änderung eingerichtet oder verlängert wurden.  

  1. BENUTZERKONTO UND SICHERHEIT

In Verbindung mit Ihrer Nutzung bestimmter Aspekte der Serviceleistungen müssen Sie ein Anmeldeformular ausfüllen. Sie sichern zu und gewährleisten, dass sämtliche Benutzerinformationen, die Sie auf dem Anmeldeformular oder anderweitig in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Serviceleistungen angeben, aktuell, vollständig und zutreffend sind. Als registrierter Benutzer der Serviceleistungen sind Sie voll verantwortlich für die Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer Benutzerkontoinformationen. Sie dürfen zu keinem Zeitpunkt das Konto oder den Benutzernamens eines anderen Mitglieds benutzen. Sie müssen uns sofort benachrichtigen, falls Sie von einer unbefugten Nutzung Ihres Benutzerkontos erfahren oder eine solche Nutzung verdächtigen, sowie über jegliche festgestellte oder mutmaßliche Sicherheitsverletzung, einschließlich Verlust, Diebstahl oder unbefugte Offenlegung Ihrer Benutzerkontoinformationen oder der einer anderen Person.    

Sie sind außerdem für sämtliche Aktivitäten voll verantwortlich, die unter Ihrem Benutzerkonto stattfinden. Wir haften für keinerlei Verluste, die Sie infolge der Nutzung Ihres Kontos durch eine andere Person erleiden, ob mit oder ohne Ihr Wissen. Sie können auch für jegliche von Noom, seinen verbundenen Unternehmen, Vorstandsmitgliedern, Geschäftsführern, Mitarbeitern, Beratern, Beauftragten und Vertretern aufgrund der Nutzung Ihres Kontos durch eine andere Person erlittene Verluste haftbar gemacht werden.

Als Abonnent unserer Premium Serviceleistungen erklären Sie sich außerdem mit Folgendem einverstanden:

  1. Abonnementdaten. Für Zwecke Ihrer Nutzung des Premium Service einschließlich der Identifizierung und Rechnungsstellung stimmen Sie zu, dass Sie uns wahrheitsgemäße, zutreffende und vollständige Informationen wie im Abonnement- oder Registrierungsprozess für den Premium Service erforderlich zur Verfügung stellen werden („Abonnementdaten“). Wir erfassen verschiedene Daten, je nachdem, ob Sie ein Benutzer des Personal Premium Service oder des Business Premium Service sind. Bitte ziehen Sie unsere Datenschutzrichtlinie und HIPAA Notice zurate, um mehr über die verschiedene Art von Informationen zu erfahren, die wir erfassen. Sie stimmen zu, die Abonnementdaten sowie andere Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, bei Änderungen umgehend zu aktualisieren, damit sie zutreffend bleiben. Ohne damit andere Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzuschränken, behalten wir uns das Recht vor, Ihr Benutzerkonto oder Abonnement auszusetzen und Ihre gegenwärtige oder zukünftige Nutzung unserer Serviceleistungen (oder eines Teils davon) auszusetzen oder zu kündigen, sollten Sie unwahre, unzutreffende oder unvollständige Informationen einreichen oder wir hinreichenden Grund zur Annahme haben, dass dies der Fall ist. Sie sind dazu verpflichtet, zu prüfen, ob Ihre Abonnementdaten aktuell und zutreffend sind, und, falls nicht, Ihre Abonnementdaten zu korrigieren bzw. zu aktualisieren.
  2. Ein Konto pro Benutzer. Sie erklären sich damit einverstanden, sich nur für ein Konto zu registrieren bzw. zu abonnieren, kein Konto im Auftrag einer anderen Person einzurichten oder eine falsche oder irreführende Identität auf dieser Website zu erstellen. Falls Ihre Registrierung oder Abonnement aus irgendeinem Grund widerrufen wird (mit Ausnahme von Fällen, bei denen Sie vom Business Premium Services zum Personal Premium Service wechseln und umgekehrt), stimmen Sie zu, sich für unsere Serviceleistungen nicht mit einem anderen Benutzernamen oder auf anderem Wege einzuschreiben bzw. diese zu abonnieren. Falls wir in unserem alleinigen Ermessen Grund zur Annahme haben, dass Ihr Konto zuvor gekündigt wurde, behalten wir uns das Recht vor, neue Konten, für die Sie sich registriert haben, ohne Mitteilung an Sie zu kündigen, oder andere Rechtsmittel geltend zu machen, die uns gemäß den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verfügung stehen.  
  3. EINWILLIGUNG ZUM EMPFANG ELEKTRONISCHER KOMMUNIKATIONEN VON NOOM & GESCHÄFTSKUNDEN
  4. Rechtliche Kommunikationen. Wir können Ihnen Folgendes via Email senden oder auf unserer Website und/oder der mobilen App posten: die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich rechtlicher Offenlegungen; zukünftige Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzrichtlinie, HIPAA Notice und anderen Mitteilungen, rechtliche Kommunikationen oder Offenlegungen sowie Informationen in Bezug auf die Serviceleistungen. Derartige Kommunikationen sind Teil der Serviceleistungen, deren Erhalt Sie nicht abbestellen können.   
  5. Service-Ankündigungen. Wenn Sie die Serviceleistungen benutzen, ist es möglich, dass Sie periodische elektronische Kommunikationen von Noom in Bezug auf die Serviceleistungen erhalten, wie zum Beispiel neue Produktangebote und andere Informationen in Bezug auf die Website und/oder mobile App, die Teil der Serviceleistungen sind und deren Erhalt Sie nicht abbestellen können.
  6. Kommunikationen zu Werbezwecken. Sie können auch gelegentlich Sonderaktionen und andere Angebote oder Materialien erhalten, von denen Noom glaubt, dass für Sie sie von Interesse sind. Sie können den Erhalt solcher Nachrichten stets abbestellen, indem Sie (a) den in jeder Nachricht      enthaltenen Abbestellanweisungen folgen; oder (b) die Benachrichtigungspräferenzen in Ihrem Konto ändern.
  7. Geschäftskundenkommunikationen. Falls Sie ein Business Premium Service-Konto haben (d.h. Ihre Premium Serviceleistungen wurden von einem Geschäftskunden erworben und Ihnen kostenlos von diesem Geschäftskunden angeboten), kann der Geschäftskunde, der für Ihre Business Premium Serviceleistungen bezahlt, auch periodische elektronische Kommunikationen senden oder Materialien in unserer mobilen App posten, vorbehaltlich der für Letztere geltenden Bestimmungen und/oder der Datenschutzrichtlinie.   
  8. Widerruf Ihrer Einwilligung. Falls Sie später beschließen, dass Sie keine weiteren Kommunikationen auf elektronischem Wege erhalten möchten, senden Sie bitte eine Mail an support-de@noom.comoder einen Brief an Noom, Inc., Attention: Customer Service, 229 W. 28th Street, 9th Floor, New York, NY 10001. Der Widerruf Ihrer Einwilligung tritt innerhalb eines angemessenen Zeitraums nach Eingang Ihrer Widerrufsmitteilung bei uns wie oben beschrieben in Kraft. Ihr Widerruf wirkt sich nicht auf die rechtliche Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der Ihnen vor dem Datum des Inkrafttretens Ihres Widerrufs bereitgestellten und von Ihnen elektronisch unterzeichneten Geschäftsbedingungen aus. Falls Sie Ihre Einwilligung zum Empfang von Kommunikationen auf elektronischem Wege widerrufen, ist es möglich, dass wir Ihr Konto und/oder Ihren Zugriff auf den Service (oder einen Teil desselben) kündigen.
  9. ÖFFENTLICHES FORUM; VON MITGLIEDERN BEREITGESTELLTE INFORMATIONEN
  10. Definition. „Öffentliches Forum“ bezeichnet einen Bereich, eine Webseite oder eine Funktion, die als Teil der Serviceleistungen angeboten wird (einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, Chat, Message Board, Blog, Gruppen, E-Mails oder Instant-Messaging-Funktionen), die es Ihnen ermöglichen (a) Benutzercontent heraufzuladen, einzureichen, zu posten, vorzuführen, zu verbreiten und/oder einzusehen, und/oder (b) mit anderen Mitgliedern zu kommunizieren und Benutzercontent mit ihnen zu teilen bzw. auszutauschen. Insoweit nicht in unserer Datenschutzrichtlinie und HIPAA Notice anderweitig festgelegt, gelten alle Kommunikationen im öffentlichen Forum als öffentliche und nicht als private Kommunikationen. Sie sind und bleiben allein für den Benutzercontent verantwortlich, den Sie mithilfe eines beliebigen öffentlichen Forums heraufladen, einreichen, posten, übermitteln, kommunizieren, teilen oder austauchen sowie für die Konsequenzen einer solchen Einreichung bzw. eines solchen Postings.
  11. Noom-Gruppe. Als Abonnent unserer Premium Serviceleistungen werden Sie automatisch eingeladen, sich Gruppendiskussionen anzuschließen und daran teilzunehmen („Noom-Gruppe“), und zwar sowohl zusammen mit anderen Service-Benutzern, die als Noom-Gruppen-Moderator designiert sein können (diese Person bzw. Personen werden zusammen als „Moderatoren“ bezeichnet), als auch einem Coach, der ein Angestellter oder Beauftragter von Noom, ein Mitarbeiter eines externen Drittanbieters oder unseres Geschäftskunden bzw. von diesem designiert sein kann, oder ein Mitarbeiter   Geschäftskunden sein kann (eine solche Person wird als „Coach“ bezeichnet). Die Noom-Gruppe ist ein öffentliches Forum, und bei Nutzung der Noom-Gruppe ist es möglich, dass Sie elektronische Kommunikationen erhalten, einschließlich Gruppenchat-Nachrichten und/oder Privatnachrichten von einem Coach, Moderator oder anderen Noom-Gruppenmitgliedern, die Mitglieder in derselben Noom-Gruppe sind. Noom-Gruppenmitglieder können Ihre ID und Ihr öffentliches Profil sehen, jedoch nicht Ihre E-Mail-Adresse. Falls Sie keine Nachrichten von anderen Mitgliedern erhalten möchten, sollten Sie aus einer Noom-Gruppe austreten. Unabhängig davon, ob Sie Benutzercontent via private Messaging- oder Gruppenchat-Funktion übermitteln, stimmen Sie zu, unseren Community-Standards und Verhaltensregeln zu allen Zeiten zu entsprechen. Sie erkennen ferner an, dass wir dadurch, dass wir Ihnen die Möglichkeit bereitstellen, Benutzercontent in den Diskussionsforen zu verbreiten, als passiver Vermittler im Rahmen einer solchen Verbreitung fungieren und keinerlei Verpflichtung oder Haftung in Bezug auf Benutzerinhalte und Aktivitäten in öffentlichen Foren übernehmen, noch derartige Benutzerinhalte oder Aktivitäten befürworten. Obwohl wir uns das Recht vorbehalten, manche, alle, oder keine Bereiche der Serviceleistungen (einschließlich der Diskussionsforen und Noom-Gruppen) in Bezug auf deren Einhaltung der Community-Standards und Verhaltensregeln wie oben dargelegt zu überwachen und Benutzercontent ohne Vorankündigung aus jedwedem Grund zu entfernen, sind wir nicht verpflichtet, Content vor dessen Posting zu überprüfen oder Benutzercontent zu löschen, den Sie für verwerflich oder anstößig halten könnten. NOOM LEHNT JEGLICHE WAHRGENOMMENE, IMPLIZITE ODER TATSÄCHLICHE PFLICHT AB, ÖFFENTLICHE FOREN ZU ÜBERWACHEN UND LEHNT INSBESONDERE JEGLICHE VERANTWORTUNG ODER HAFTUNG FÜR DORT BEREITGESTELLTE INFORMATIONEN AB.
  12. Öffentliches Profil; von Mitgliedern bereitgestellte Informationen. Um sich einer Noom-Gruppe anzuschließen oder auf ähnliche Serviceleistungen zuzugreifen, die öffentliche Foren oder Interaktionen mit anderen Mitgliedern bieten, müssen Sie möglicherweise öffentliche Profile erstellen, die bestimmte identifizierende Informationen enthalten können (z.B. Alter, Profilfotos, Standort usw.). Außerdem haben Mitglieder die Möglichkeit, Fotos, Nachrichten, Videos und andere Informationen in ihren öffentlichen Profilen zu posten. Noom verlässt sich auf seine Mitglieder in Bezug darauf, aktuelle und zutreffende Informationen bereitzustellen, und Noom recherchiert keine der Informationen, die in öffentlichen Mitgliederprofilen enthalten sind, und kann derartige Recherchen auch nicht anstellen. Demgemäß müssen wir davon ausgehen, dass die in jedem öffentlichen Mitgliederprofil enthaltenen Informationen aktuell und zutreffend sind. NOOM BIETET KEINERLEI ZUSICHERUNG, GEWÄHRLEISTUNG ODER GARANTIE BEZÜGLICH DER AKTUALITÄT ODER RICHTIGKEIT ÖFFENTLICHER PROFILINFORMATIONEN UND LEHNT HIERMIT SÄMTLICHE VERANTWORTUNG UND HAFTUNG FÜR VON MITGLIEDERN MITTELS ÖFFENTLICHER PROFILE ODER ANDERWEITIG IN VERBINDUNG MIT DEREN NUTZUNG DER SERVICELEISTUNGEN BEREITGESTELLTEN INFORMATIONEN AB.   
  13. BEGRENZTE LIZENZ

Vorbehaltlich Ihrer fortgesetzten Einhaltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, der pünktlichen Zahlung aller anfallenden Gebühren, gewähren wir Ihnen eine nicht ausschließliche, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare, voll widerrufbare, begrenzte Lizenz zum Zugriff und zur Nutzung unserer Serviceleistungen (ob durch die Website oder per Herunterladen und Installieren der mobilen App, einschließlich jeglicher Updates und Bug Fixes). Ihre Nutzung ist auf Ihren persönlichen, nicht gewerblichen Gebrauch beschränkt.

Die Serviceleistungen, oder ein beliebiger Teil davon, dürfen ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung Nooms weder reproduziert, dupliziert, kopiert, abgeändert, verkauf, wiederverkauft, vertrieben, besucht oder anderweitig zu gewerblichen Zwecken verwertet werden. Ferner ist Ihnen, mit Ausnahme der in diesem Abschnitt gewährten begrenzten Rechte, Folgendes untersagt (einschließlich Ihrer dahingehenden Hilfestellung oder Ermutigung von Drittparteien): (i) Abänderung, Änderung, Manipulation, Instandsetzung oder anderweitiger Erstellung derivativer Werke der Serviceleistungen oder einer beliebigen Software oder Technologie, die darin enthalten sind oder von Noom zur Bereitstellung der Serviceleistungen benutzt oder vertrieben wird; oder (ii) Reverse Engineering, Disassemblierung oder Dekompilierung der Serviceleistungen oder der Versuch, den Quellencode für die Serviceleistungen aufzudecken oder nachzubilden.

  1. EINSCHRÄNKUNGEN IN DER NUTZUNG VON CONTENT

Sie erkennen an, dass unsere Serviceleistungen Inhalte, Informationen, Software, Fotos, Videos, Texte, Grafiken, Musik, Ton, Fragen, kreative Vorschläge, Nachrichten, Kommentare, Feedback, Rezepte, Hinweise, Zeichnungen, Artikel und andere Materialien enthalten, einschließlich Ernährungsinformationen, die der Lebensmitteldatenbank (Definition folgt) hinzugefügt werden (zusammen als „Content“ bezeichnet), die von Urheberschutzrecht-, Patent-, Handelszeichen-, Geschäftsgeheimnis- und/oder anderen Eigentumsrechten geschützt werden, und dass diese Rechte in allen derzeit vorhandenen oder in Zukunft entwickelten Formen, Medien und Technologien gelten und geschützt sind. Sämtlicher Content ist unter den Urheberschutzgesetzen der USA (sowie ggf. entsprechenden ausländischen Gesetzen) geschützt, und wir besitzen ein Urheberrecht bezüglich der Auswahl, Koordinierung, Anordnung und Verbesserung solchen Contents. Sämtliche in den Serviceleistungen erscheinenden Handelszeichen sind Handelszeichen ihrer jeweiligen Eigentümer. Die Noom-Kennzeichnungen (Definition folgt) sind Handelsname und das eingetragene Handels- und Dienstleistungszeichen von Noom, Inc.

Unsere gewerblichen Partner, Zulieferer, Webetreibenden, Sponsoren, Lizenzgeber, Auftragnehmer und andere Drittparteien können zusätzliche Eigentumsrechte an dem Content haben, die sie im Rahmen unserer Serviceleistungen zur Verfügung stellen. Es ist Ihnen untersagt, den Content teilweise oder ganz abzuändern, zu veröffentlichen, übermitteln, verbreiten, vorzuführen, an der Übermittlung oder dem Verkauf teilzunehmen, derivative Werke davon anzufertigen oder diesen anderweitig zu verwerten. Wenn Content auf Ihren Computer, Ihr Telefon, Tablet oder sonstiges Mobilgerät heruntergeladen wird, erhalten Sie dadurch keinerlei Eigentumsanteile an derartigem Content. Änderungen oder Nutzung des Content für andere Zwecke, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, die Nutzung von Content in gedruckter Form oder in anderen Anwendungen oder vernetzten Computerumgebungen ist strengstens verboten, es sei denn, Sie erhalten im Voraus unsere schriftliche Genehmigung.   

Wir können Ihre Nutzung der Serviceleistungen jederzeit aussetzen und/oder Content entfernen oder deaktivieren, von dem wir in billigem Ermessen und gutem Glauben annehmen, dass er gegen die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt. Wir werden Sie über eine derartige Aussetzung oder Deaktivierung vor deren Implementierung in Kenntnis setzen, es sei denn, die Aussetzung oder Deaktivierung ist notwendig, um rechtlichen Prozessen, Auflagen oder Anordnungen zu entsprechen oder eine unmittelbar bevorstehende Gefahr bezüglich der Serviceleistungen oder einer Drittpartei abzuwenden. In diesem Fall werden wir Sie über die Aussetzung oder Deaktivierung in dem Rahmen benachrichtigen, wie es gesetzlich zugelassen ist, sobald dies machbar ist.  

  1. LEBENSMITTELDATENBANK UND AUSSCHLUSSKLAUSEL

Als Teil der Serviceleistungen hat Noom eine Lebensmitteldatenbank eingerichtet, die eine Kombination aus direkt von Noom eingegebenen Ernährungsinformationen und Ernährungsinformationen, die Benutzer von Nooms Serviceleistungen eingeben, enthält („Food Database”). Jeder Benutzer der Serviceleistungen kann Ernährungsinformationen zu der Lebensmitteldatenbank beitragen. Seien Sie darauf hingewiesen, dass in der Lebensmitteldatenbank vorgefundene Ernährungsinformationen nicht von Personen mit entsprechendem Fachwissen überprüft wurden, um Ihnen vollständige, zutreffende oder verlässliche Informationen bereitzustellen.  

NOOM (I) GEWÄHRLEISTET WEDER DIE RICHTIGKEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT ODER NÜTZLICHKEIT VON ERNÄHRUNGSINFORMATIONEN IN DER LEBENSMITTELDATENBANK, NOCH (II) ÜBERNIMMT, BILLIGT ODER AKZEPTIERT NOOM DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE RICHTIGKEIT ODER VERLÄSSLICHKEIT SOLCHER ERNÄHRUNGSINFORMATIONEN. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN IST NOOM FÜR VERLUSTE ODER SCHÄDEN VERANTWORTLICH, DIE SICH AUF IHREM VERLASS AUF DIE ERNÄHRUNGSINFORMATIONEN ERGEBEN.

Sie sind allein dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass Ernährungsinformationen in der Lebensmitteldatenbank zutreffend, vollständig und nützlich sind. Ernährungsinformationen in der Lebensmitteldatenbank dürfen ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung Nooms weder reproduziert, dupliziert, kopiert, abgeändert, verkauft, wiederverkauft, verbreitet, besucht noch anderweitig für gewerbliche Zwecke verwertet werden.   

  1. BENUTZERCONTENT
  2. Definition. „Benutzercontent“ bezeichnet jegliche Inhalte, Materialien oder Informationen (einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, Text, Informationen, Darstellungen, Nachrichten, Fotos, Abbildungen, Ernährungsinformationen, die zur Lebensmitteldatenbank beigetragen werden, sowie Autorenwerke jeglicher Art), Daten, Fragen, Kommentare, Vorschläge oder anderer Content, einschließlich persönlich identifizierbarer Informationen, die Sie hochladen, senden, mailen, anzeigen, vorführen, vertreiben, posten oder anderweitig an uns übermitteln, auf unsere Anfrage oder Ihre eigene, auf den bzw. durch die Serviceleistungen (wie z.B. Message Boards, Rezeptsammlung), ob in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Serviceleistungen oder durch die Nutzung von Websites oder Serviceleistungen von Drittparteien und anderweitig, ob öffentlich gepostet oder privat übermittelt.
  3. Vereinbarung. Sie sichern zu und gewährleisten, dass Sie bei der Nutzung der Serviceleistungen sich an das Gesetz halten und die geistigen Eigentumsrechte anderer respektieren werden. Ihre Nutzung der Serviceleistungen unterliegt generell zu allen Zeiten den in Bezug auf urheberrechtliches Eigentum und Nutzung geistigen Eigentums geltenden Gesetzen. Sie erklären sich damit einverstanden, keinerlei Content, Informationen oder andere Materialien heraufzuladen, zu posten, zu übermitteln, anzuzeigen, vorzuführen oder zu verbreiten, die gegen die Urheberschutzrechte, Handelszeichen oder andere geistige Eigentums- oder proprietäre Rechte Dritter verstoßen oder anwendbare Gesetze bzw. Regelungen verletzen.

SIE ALLEIN SIND FÜR GESETZESVERSTÖSSE ODER RECHTSVERLETZUNGEN IN BEZUG AUF DRITTPARTEIEN, DIE DURCH IHRE NUTZUNG DER SERVICELEISTUNGEN VERURSACHT WERDEN, VERANTWORTLICH. SIE ALLEIN TRAGEN DIE BEWEISLAST UM NACHZUWEISEN, DASS INHALTE, INFORMATIONEN ODER ANDERE MATERIALIEN KEINE GESETZE ODER RECHTE VON DRITTPARTEIEN VERLETZEN.

  1. Gewährung von Nutzungsrechten/Lizenz. Sie gewähren hierbei Noom, seinen Vorstandsmitgliedern, Geschäftsführern, Mitarbeitern, Beauftragten, verbundenen Unternehmern, Vertretern, Dienstleistern, Partnern, Unterlizenznehmern, Rechtsnachfolgern und Abtretungsempfängern (zusammen als „Noom-Parteien“ bezeichnet) ein tantiemenfreies, zeitlich unbegrenztes, unwiderrufliches, unterlizenzierbares, abtretbares, nichtausschließliches Recht (einschließlich jeglicher Urheberpersönlichkeitsrechte) und die Lizenz (sowie die Zustimmung), Benutzercontent weltweit zu benutzen, zu lizenzieren, zu reproduzieren, abzuändern, anzupassen, zu veröffentlichen, zu übersetzen, zu bearbeiten, neu zu formatieren, derivative Werke davon zu erstellen, zu verbreiten, Einkommen oder andere Vergütung daraus zu beziehen, an die Öffentlichkeit weiterzuleiten, aufzuführen, anzuzeigen und anderweitige zu benutzen (ganz oder teilweise und mit sowie ohne Nennung Ihres Namens) und/oder den Benutzercontent in andere Werke in jeder Form, in jeglichen jetzt bekannten oder später entwickelten Medien oder Technologien einzugliedern, und zwar für die Gesamtlaufzeit jeglicher Urheberrechte, Handelszeichen oder anderer proprietärer oder geistiger Eigentumsrechte (zusammen als „Rechte“ bezeichnet), die in dem Benutzercontent vorkommen könnten.

Sie sichern hiermit zu und gewährleisten, dass Sie der Eigentümer sämtlicher Rechte und Rechtsansprüche in Bezug auf den Benutzercontent oder anderweitig dazu bevollmächtigt sind, die den Noom-Parteien in diesem Abschnitt bereitgestellten Rechte zu gewähren. Sie gewährleisten außerdem, dass in dem Maße, in dem Sie nicht der alleinige Inhaber aller Rechte an einem Benutzercontent sind, ein Drittinhaber jeglicher Rechte, einschließlich der Urheberpersönlichkeitsrechte, an einem solchen Benutzercontent vollkommen und verbindlich auf alle derartigen Rechte verzichtet hat und Ihnen unwiderruflich und rechtsgültig das Recht gewährt, die oben genannte Lizenz zu gewähren. Sie erkennen außerdem an, dass wir und unsere Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger zur uneingeschränkten Nutzung des Benutzercontents für jeden beliebigen Zweck berechtigt sind, gewerblicher Art und anderweitig, ohne Gegenleistung an die Partei, die den Benutzercontent bereitstellt. Sie gestatten außerdem jedem beliebigen Benutzer, jeglichen Benutzercontent, den Sie in einem öffentlichen Forum (einschließlich einer Noom-Gruppe) zur Verfügung gestellt haben, zu dessen persönlichem Nutzen anzuzeigen, anzusehen, zu speichern, zu reproduzieren und darauf zuzugreifen. Vorbehaltlich des Vorangehenden behält der Eigentümer eines in den Serviceleistungen platzierten Benutzercontents jegliche und sämtliche Rechte, die bezüglich des Benutzercontents gelten. Insoweit dies nicht in unserer Datenschutzrichtlinie und HIPAA Notice festgelegt, unterliegt keinerlei Benutzercontent jeglicher Vertraulichkeitsverpflichtung unsererseits, und Sie stimmen zu, hiermit auf jegliche Ansprüche zu verzichten, die sich aus oder im Zusammenhang mit Nooms Ausübung der gemäß diesem Abschnitt gewährten Rechte ergeben. Sie werden für jegliche Ausübung der in diesem Abschnitt gewährten Lizenz nicht vergütet.  

Wir sind nicht dafür verantwortlich, eine Kopie von Materialien aufzubewahren, die wir aus unseren Serviceleistungen entfernen, und wir haften für keinerlei von Ihnen erlittenem Verlust in dem Fall, dass von Ihnen geposteter oder an unseren Service übermittelter Content entfernt wird.   

Noom behält sich das Recht vor, (i) Benutzercontent in seinem alleinigen Ermessen entfernen, bearbeiten oder abändern, und zwar jederzeit ohne Mitteilung an Sie und aus beliebigem Grund (einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, nach Eingang von Ansprüchen oder Behauptungen von Drittparteien oder Behörden in Bezug auf solchen Benutzercontent, oder falls Noom Bedenken hat, Sie könnten gegen die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen haben) oder ohne Vorlage eines Grundes, und (ii) Benutzercontent entfernen, aussetzen oder blockieren. Noom behält sich außerdem das Recht vor, auf Informationen zuzugreifen, diese zu lesen, aufzubewahren und offenzulegen, insoweit Noom dies in billigem Ermessen für notwendig hält, um (i) geltenden Gesetzen, Vorschriften, rechtlichen Prozessen oder behördlichen Auflagen nachzukommen, (ii) die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen, einschließlich der Ermittlung potenzieller Verletzungen derselben, (iii) Betrug, Sicherheits- oder technische Probleme aufzuspüren, zu verhindern oder anderweitig anzugehen, (iv) auf Benutzersupportanfragen zu reagieren, oder (v) die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit Nooms, seiner Benutzer und der Öffentlichkeit zu schützen.

Sie erkennen an, dass sämtlicher Benutzercontent allein in der Verantwortung der Person steht, die diesen Benutzercontent geschaffen hat. Das bedeutet, dass Sie voll verantwortlich für allen Benutzercontent sind, den Sie posten, mailen oder anderweitig an die Website, die mobile App und den Service weiterleiten. Wir kontrollieren Benutzercontent nicht, der von anderen auf unserem Service gepostet, diesem gemailt oder anderweitig übermittelt wurde, und gewährleisten in diesem Sinne weder die Richtigkeit, Integritzät noch die Qualität eines solchen Benutzercontents. Obwohl wir Community-Standards und Verhaltensregeln für die Benutzer unserer Serviceleistungen (wie unten beschrieben) adoptiert haben, verstehen Sie, dass Sie durch Ihre Nutzung der Serviceleistungen Benutzercontent ausgesetzt sein könnten, den Sie für verwerflich oder anstößig halten könnten.

NOOM LEHNT JEGLICHE WAHRGENOMMENE, IMPLIZITE ODER TATSÄCHLICHE PFLICHT AB, BENUTZERCONTENT ZU ÜBERWACHEN, UND LEHNT INSBESONDERE JEGLICHE VERANTWORTUNG ODER HAFTUNG FÜR DARIN BEREITGESTELLTE INFORMATIONEN AB. WIR HAFTEN UNTER KEINEN UMSTÄNDEN UND IN KEINER WEISE FÜR JEGLICHEN BENUTZERCONTENT (ABGESEHEN VON DEM VON UNS ENTWICKELTEN CONTENT), EINSCHLIESSLICH, OHNE DARAUF  BESCHRÄNKT ZU SEIN, FÜR JEGLICHE FEHLER ODER AUSLASSUNGEN IM BENUTZERCONTENT ODER FÜR JEGLICHE VERLUSTE ODER SCHÄDEN JEDWEDER ART, DIE SICH INFOLGE DER NUTZUNG VON GEPOSTETEM, GEMAILTEM ODER ANDERWEITIG AN ODER ÜBER DIE SERVICELEISTUNGEN ÜBERMITTELTEM BENUTZERCONTENT ERGEBEN.

  1. WEBSITE-CONTENT VON DRITTPARTEIEN

Bestimmte auf der Website und/oder mobilen App bereitgestellten Inhalte enthalten umfassen Links zu Websites von Drittparteien („Websites Dritter“), von denen manche möglicherweise Beziehungen zu Noom aufgebaut haben und andere nicht. Wir haben keine Kontrolle über den Content und die Leistungen von Websites Dritter.

NOOM HAT DAS GESAMTE MATERIAL WEDER GEPRÜFT NOCHT IST NOOM DAZU IN DER LAGE, EINSCHLIESSLICH COMPUTERSOFTWARE ODER ANDERE GÜTER ODER DIENSTLEISTUNGEN, DIE AUF ODER DURCH WEBSITES DRITTER ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WERDEN, UND BEFÜRWORTET KEINERLEI CONTENT, WERBUNG, PRODUKTE ODER ANDERE MATERIALIEN AUF ODER VERFÜGBAR ÜBER EINE SOLCHE WEBSITE DRITTER (NOCH IST NOOM FÜR DIESE VERANTWORTLICH ODER HAFTBAR), NOCH DIE RICHTIGKEIT, AKTUALITÄT, INHALTE, EIGUNG, RECHTMÄSSIGKEIT ODERQUALITÄT DES INFORMATIONESMATERIALS, DER GÜTER ODER DIENSTLEISTUNGEN, DIE DURCH WEBSITES DRITTER ERHÄLTLICH SIND. NOOM LEHNT SÄMTLICHE VERANTWORTUNG UND HAFTUNG FÜR SCHÄDEN UND ANDERE VERLUSTE AB, UND SIE STIMMEN ZU, DIESE ZU ÜBERNEHMEN, GEGENÜBER IHNEN ODER DRITTPARTEIEN, DIE SICH AUS IHRER NUTZUNG ODER IHREM VERLASS AUF JEGLICHE INHALTE, ANZEIGEN, PRODUKTE ODER ANDERE RESSOURCEN, DIE AUF WEBSITES DRITTER ZUR VERFÜGUNG STEHEN (UNABHÄNGIG DAVON, OB WIR DIREKT ODER INDIREKT DERARTIGE INHALTE, ANZEIGEN, PRODUKTE ODER ANDERE RESSOURCEN LINKEN ODER NICHT).    

SIE STIMMEN ZU, BEIM ZUGRIFF PER LINK ODER AUF ANDERE WEISE ODER BEI NUTZUNG EINER WEBSITE DRITTER FÜR FOLGENDES VERANTWORTLICH ZU SEIN: (I) NOTWENDIGE VORSICHTSMASSNAHMEN ZU ERGREIFEN, UM SICH UND IHRE COMPUTERSYSTEME VOR VIREN, WÜRMEN, TROJANISCHEN PFERDEN, BÖSARTIGEM CODE UND ANDEREM SCHÄDLICHEN ODER ZERSTÖRERISCHEN CONTENT ZU SCHÜTZEN; (II) HERUNTERLADEN, NUTZUNG ODER EINKAUF VON MATERIAL, DAS OBSZÖN, UNMORALISCH, BELEIDIGEND ODER ANDERWEITIG ANSTOSSERREGEND ODER UNGESETZLICH IST, ODER DAS TECHNISCHE, TYPOGRAPHISCHE UND ANDERE FEHLTER ENTHÄLT; (III) HERUNTERLADEN, NUTZUNG ODER EINKAUF VON MATERIAL, DAS GEGEN DIE DATENSCHUTZRICHTLINIE ODER PERSÖNLICHKEITSRECHTE VERSTÖSST ODER DIE GEISTIGEN EIGENTUMS UND ANDERE PROPRIETÄRE RECHTE DRITTER VERLETZT, ODER DAS WEITEREN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UNTERLIEGT, OB ANGEGEBEN ODER NICHT; (IV) SÄMTLICHE FINANZIELLEN KOSTEN ODER ANDERE FORDERUNGEN GEGENÜBER DRITTER, DIE SICH AUS TRANSAKTIONEN ODER ANDEREN AKTIVITÄTEN ERGEBEN; UND (V) DAS DURCHLESEN UND VERSTEHEN JEGLICHER NUTZUNGSBEDINGUNGEN ODER DATENSCHUTZRICHTLINIEN, DIE FÜR DIESE WEBSITES DRITTER GELTEN.  

  1. COMMUNITY STANDARDS UND VERHALTENSREGELN

Sie stimmen zu, Folgendes zu unterlassen (und/oder die Website, mobile App und/oder Teil unserer Serviceleistungen nicht zu Folgendem zu verwenden):

  1. Benutzercontent hochzuladen, zu posten, zu mailen oder anderweitig zu übermitteln, der

(i) ungesetzlich, schädlich, bedrohlich, missbräuchlich, schikanierend, aufrührerisch, deliktisch, diffamierend, vulgär, verleumderisch, beleidigend, diskriminierend, in die Privatsphäre anderer eindringend, gehässig oder rassistisch, ethnisch oder anderweitig anstoßerregend ist (in unserem alleinigen Ermessen);
(ii) nicht jugendfreie Inhalte enthält, einschließlich obszöner, pornografischer und/oder sexueller Begriffe, Beschreibungen und/oder Bilder, Nacktheit, Profanität oder grafische Gewalt;
(iii) zu kriminellen oder terroristischen Aktivitäten oder physische Verletzungen gegeneinander anstiftet bzw. dieses ermutigt;
(iv) politische Ziele oder Streitpunkte zu gewerblichen Zwecken ausnutzt; oder Inhalte, die Hassreden bezüglich Rasse, Geschlecht, nationale Herkunft, Religionszugehörigkeit, Ehestand, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität oder Sprache eines Individuum oder einer Gruppe enthalten;
(v) nicht Ihnen gehört, oder zu dessen Heraufladen, Posten, Mailen oder anderweitigem Übermitteln Sie gesetzlich oder unter vertraglichen oder treuhänderischen Beziehungen nicht befugt sind (wie z.B. Insiderinformationen, proprietäre oder vertrauliche Informationen, von denen Sie als Teil eines Angestelltenverhältnisses oder unter Geheimhaltungsvereinbarungen Kenntnis gewonnen haben);
(vi) ein Patent, Handelszeichen, Geschäftsgeheimnis, Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht oder andere Eigentumsrechte einer beliebigen Partei verletzt oder Content, der täuschend, irreführend oder betrügerisch ist oder anderweitig ungesetzlich sein oder zu zivil- oder strafrechtlicher Haftung führen könnte;
(vii) unbefugte Werbung, Promotionsmaterialien, „Junk Mail“, „Spam“, „Phishing“, „Kettenbriefe“, „Schneeballsysteme“ oder eine andere Form von Anwerbung, Meinungen oder Bescheiden darstellt, gewerblicher Art oder anderweitig;
(viii) Softwareviren, Spyware, Adware, Würmer oder andere Schadsoftware oder bösartigen Code, Dateien oder Programme zur Unterbrechung, Zerstörung oder Einschränkung der Funktionalität von Computersoftware oder Hardware oder Telekommunikationsausrüstung enthält;

  1. Minderjährigen auf irgendeine Weise zu schaden, oder Minderjährige anzuwerben oder anderweitig zu versuchen, Informationen von eine Minderjährigen zu gewinnen;
  2. Zu werben oder anderweitig um Gelder zu bitten oder Güter bzw. Dienstleistungen zu ersuchen;
  3. Sich als eine Person oder einen Rechtsträger auszugeben, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, einen Benutzer der Serviceleistungen, ein Vorstandsmitglied, einen Geschäftsführer, Mitarbeiter, Gesellschafter, Beauftragten oder Vertreter von Noom, unseren Geschäftskunden oder einer andere Person oder einen anderen Rechtsträger, oder Ihre Verbindung zu Noom, unseren Geschäftskunden oder einer anderen Person oder einem anderen Rechtsträger falsch anzugeben oder auf andere Weise falsch darzustellen;
  4. Noom oder einem anderen Mitglied gegenüber falsche, irreführende oder unrichtige Informationen bereitzustellen;
  5. Mehr als ein eindeutiges öffentliches Profil zu erstellen oder sich für mehr als ein Konto zu registrieren, mit Ausnahme dessen, wie dies spezifisch in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gestattet ist, ein Konto im Auftrag einer anderen Person zu erstellen oder eine falsche oder irreführende Identität im Rahmen der Serviceleistungen zu schaffen;
  6. Kopfzeilen zu fälschen oder Kennungen auf andere Weise zu manipulieren, um den Herkunft von Content oder anderer an oder über den Service übermittelter Materialien zu tarnen;
  7. Zu versuchen, die Anfälligkeit des Service oder eines zugehörigen Systems oder Netzwerks zu sondieren, zu scannen oder zu testen, oder Sicherheits- oder Authentifikationsmaßnahmen ohne ordnungsgemäße Befugnis zu umgehen;  
  8. Die Serviceleistungen auf eine Weise zu benutzen oder zu beeinflussen, welche die Serviceleistungen oder ihre Funktionalität beschädigen, deaktivieren, überlasten oder beeinträchtigen oder den normalen Dialogfluss unterbrechen könnte (einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, „Überflutung“, „Mail bombing“ oder „Crashen“), oder anderweitig auf eine Weise handeln, die sich negativ auf die Erlebnisqualität anderer Benutzer der Serviceleistungen auswirkt oder diese mindert;
  9. Die Serviceleistungen oder die mit den Serviceleistungen verbundenen Netzwerke zu stören oder zu unterbrechen, oder sich Anforderungen, Prozessen, Richtlinien oder Regelungen der mit den Serviceleistungen verbundenen Netzwerken zu widersetzen;
  10. Absichtlich oder unabsichtlich geltende Gesetze auf lokaler, einzelstaatlicher, bundesstaatlicher oder internationaler Ebene zu verletzen, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, Regelungen, die Gesetzeskraft haben;
  11. „Stalking“ oder andere Formen der Drangsalierung anderer Benutzer oder Mitarbeiter der Serviceleistungen;
  12. Das Ersuchen, Erfassen oder Posten personenbezogener Daten oder der Versuch, personenbezogene Daten über andere Benutzer der Serviceleistungen, einschließlich Benutzernamen oder Kennwörter, zu ersuchen, zu erfassen oder zu posten;
  13. Zugriff oder versuchter Zugriff auf das Konto eines anderen Benutzers ohne seiner bzw. ihrer Zustimmung;
  14. Reverse Engineering, Disassemblierung oder Dekompilierung der mobilen App, oder der Versuch, den Quellencode für die mobile App oder einen Teil der Serviceleistungen zu entdecken oder nachzubilden; oder
  15. Abtretung, Übertragung oder Unterlizenzierung Ihrer Rechte als registrierter Benutzer der Serviceleistungen.

Ihr Privileg, die Serviceleistungen zu nutzen (einschließlich Ihrer Fähigkeit, zu Diskussionen im öffentlichen Forum beizutragen oder mit einem Coach und/oder anderen Benutzern in einer Noom-Gruppe zu kommunizieren), hängt von Ihrer Einhaltung der oben dargelegten Community Standards und Verhaltensregeln ab. Wir können Ihre Privilegien, alle oder einen Teil der Serviceleistungen zu nutzen, widerrufen und/oder andere angemessene Maßnahmen ergreifen, um diese Community Standards und Verhaltensregeln durchzusetzen, falls wir auf Verstöße aufmerksam gemacht werden. Ferner ist es möglich, dass wir in unserem Ermessen Ihre Nutzung oder Ihre Teilnahme an einem öffentlichen Forum oder den Serviceleistungen beenden, falls Sie es versäumen, unsere Community Standards und Verhaltensregeln oder einen Teil der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzuhalten. Es ist möglich, dass Sie bei Verstoß gegen diesen Abschnitt straf- oder zivilrechtlich haften.  

SIE STIMMEN ZU UND VERSTEHEN, DASS SIE RECHTLICH FÜR SCHÄDEN ZUR VERANTWORTUNG GEZOGEN WERDEN KÖNNTEN, DIE VON ANDEREN MITGLIEDERN ODER DRITTPARTEIEN INFOLGE IHRER BEMERKUNGEN, INFORMATIONEN, IHRES FEEDBACK ODER ANDEREM CONTENT, DEN SIE IM RAHMEN DER SERVICELEISTUNGEN GEPOSTET ODER ZUR VERFÜGUNG GESTELLT HABEN (EINSCHLIESSLICH ÖFFENTLICHER FOREN), ERLITTEN WURDEN, DER ALS DIFFAMIEREND ODER ANDERWEITIG RECHTLICH BELANGBAR GILT. UNTER DEM US-AMERIKANISCHEN FEDERAL COMMUNICATIONS DECENCY ACT AUS DEM JAHR 1996 IST NOOM NICHT RECHTLICH VERANTWORTLICH FÜR SCHÄDEN JEDER ART, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DIFFAMIERENDEN ODER ANDERWEITIG RECHTLICH BELANGBAREN BEMERKUNGEN, INFORMATIONEN, FEEDBACK ODER ANDEREM IM RAHMEN DER SERVICELEISTUNGEN GEPOSTETEN ODER ZUR VERFÜGUNG GESTELLTEN CONTENT ERGEBEN, NOCH KANN NOOM DAFÜR HAFTBAR GEMACHT WERDEN.

  1. AUSSCHLUSSKLAUSEL IN BEZUG AUF GESUNDHEITLICHE UND MEDIZINISCHE LEISTUNGEN

WIR BIETEN KEINE PROFESSIONELLEN ÄRZTLICHE DIENSTE ODER RATSCHLÄGE AN. DIE ÜBER DIE WEBSITE UND/ODER MOBILE APP BEREITGESTELLTEN SERVICELEISTUNGEN ENTHALTEN KEINEN ÄRZTLICHEN RAT UND KEINE ÄRZTLICHE ANSICHT, STELLEN WEDER ÄRZTLICHE RATSCHLÄGE UND ANSICHTEN DAR UND SOLLTEN NICHT DAHINGEHEND AUSGELEGT WERDEN. ES WIRD KEINE ARZT-PATIENTEN-BEZIEHUNG GESCHAFFEN. DIE NUTZUNG DER SERVICELEISTUNGEN DIENT NICHT MEDIZINISCHEN NOTFÄLLEN. FALLS SIE GLAUBEN, EINEN MEDIZINISCHEN NOTFALL ZU HABEN, WÄHLEN SIE DEN NOTRUF.

  1. Keine Arzt-Patienten-Beziehung. Jegliche und sämtliche Dienstleistungen, die im Rahmen von und/oder durch die Serviceleistungen bereitgestellt werden, dienen allein Informationszwecken. Noom ist keine medizinische Fachkraft und Noom stellt keinerlei ärztliche Dienstleistungen bereit und bietet keine ärztlichen Ratschläge. In den Serviceleistungen ist nichts enthalten, was als ein solcher Rat oder eine Diagnose ausgelegt werden könnte. Die von uns erzeugten Informationen und Berichte sollten nicht als Ersatz für die Konsultation, Beurteilung oder Behandlung eines Arztes ausgelegt werden, und auf die im Rahmen des oder durch die Serviceleistungen zur Verfügung gestellten Informationen sollte man sich nicht beim Treffen medizinischer Entscheidungen oder bei der Diagnose oder Behandlung eines Krankheits- oder Gesundheitszustands verlassen. IHRE NUTZUNG DER SERVICELEISTUNGEN SCHAFFT KEINE ARZT-PATIENTENBEZIEHUNG ZWISCHEN IHNEN UND EINER DER NOOM-PARTEIEN (EINSCHLIESSLICH, OHNE DARAUF BESCHRÄNKT ZU SEIN, COACHES) ODER BENUTZERN DES NOOM-SERVICE.

Es wird Ihnen dringend nahegelegt und geraten, den Rat eines Arztes oder einer medizinischen Fachkraft zu ersuchen, bezüglich jeglicher Fragen, die Sie zu Ihrer Gesundheit haben, bevor Sie mit einem Plan zur Gewichtsabnahme, physischen Aktivitäten oder anderen Plänen beginnen, die im Rahmen der Serviceleistungen angesprochen, diskutiert oder angeboten werden. Falls Sie für eine Krankheit behandelt werden, verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen oder einer therapeutischen Diät zur Behandlung einer Erkrankung folgen, ist es besonders dringend, dass Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie die Serviceleistungen nutzen. Sie sichern uns gegenüber zu (und diese Zusicherung gilt jedes Mal als geleistet, wenn Sie die Serviceleistungen nutzen), dass Sie die Serviceleistungen nicht benutzen oder in einer von den im Rahmen der Serviceleistungen angebotenen Aktivitäten teilnehmen, um medizinisch versorgt zu werden. Sie stimmen außerdem zu, dass Sie vor Nutzung der Serviceleistungen Ihren Arzt konsultieren werden, insbesondere, wenn bei Ihnen das Risiko besteht, dass Fitness oder Änderungen in Ihrer Ernährung zu Problemen führen. Falls Informationen, die Sie von der Nutzung der Serviceleistungen erhalten oder erlangen, im Widerspruch mit dem ärztlichen Rat Ihres Doktors stehen, sollten Sie dem Rat Ihres Doktors folgen.

  1. Ausschlussklausel in Bezug auf virtuellen Coaching Service.  Falls Sie ein Benutzer des Premium Service sind, haben Sie Zugriff auf persönliche Coaching-Leistungen, („virtueller Coaching Service”). Falls Sie Zugriff auf unseren virtuellen Coaching Service haben, sind Sie in der Lage, mit einem Coach zu interagieren. Ein Coach wird seinen Benutzern dabei helfen, Fertigkeiten zu entwickeln, um ihre gesundheitsbezogenen Ziele zu Noom kann, in seinem eigenen Ermessen, einen Coach anheuern oder austauschen, ohne dass eine Mitteilung an die Benutzer des virtuellen Coaching Service ergeht.  

Die von unserem virtuellen Coaching Service erbrachten Dienstleistungen sind weder medizinische, psychiatrische noch andere Gesundheitsdienstleistungen. Der virtuelle Coaching Service ist keine Psychotherapie oder psychologische Beratung. Es wird keinerlei Diagnose oder Behandlung körperlicher oder psychischer Leiden oder Krankheiten angeboten, noch werden dahingehend Ratschläge ausgesprochen. Der virtuelle Coaching Service kann keinen Ersatz bieten und ist keine Alternative für medizinische, psychiatrische, psychologische, psychotherapeutische oder andere gesundheitliche Diagnosen und Behandlungen, wenn körperliche oder psychische Leiden oder Krankheiten präsent sind. Ihnen wird geraten, sich an praktizierende Ärzte, Psychotherapeuten, Psychologen und anderes zugelassenes Fachpersonal im medizinischen und psychologischen Bereich zu wenden, um sich zu diagnostizieren, behandeln und beraten zu lassen.
Von einem oder mehreren Coaches geleitete Noom-Gruppen sind dazu gedacht, Individuen Aufklärung, Informationen und persönliche Unterstützung von Gleichgestellten in Bezug auf ihre gesundheitsbezogenen Probleme und Ziele zukommen lassen. Beispielsweise ist es möglich, dass ein Geschäftskunde, ein Gesundheitsdienstleister, Noom damit beauftragt, Business Premium Services bereitzustellen, und Sie bittet, unsere Serviceleistungen zu benutzen, um Ihre medizinische Behandlung und Fortschritte zu verfolgen. In einem solchen Fall kann Ihnen Ihr Coach allgemeine Informationen über psychologische und emotionale Probleme in Bezug auf Gesundheitszustände, medizinische Behandlungen, Erfolgsstorys und gesundheitsbezogene Ziele bereitstellen, um Ihnen zu helfen, sich an den spezifischen, von Ihrem Arzt verschriebenen Plan zu halten. Es ist jedoch keinem Coach gestattet, den virtuellen Coaching Service dazu zu benutzen, einer Person irgendeine Art psychologischer oder medizinischer Ratschläge für deren spezifische Situation zu erteilen. Unter keinen Umständen werden Ihre Interaktionen mit einem Coach oder einem Benutzer der Serviceleistungen so ausgelegt, dass sie eine Arzt-Patienten-Beziehung oder eine treuhänderische Pflicht jeglicher schaffen oder als eine solche gelten. FALLS NOOM VON PHYSISCHEN ODER PSYCHISCHEN LEIDEN ODER KRANKHEITEN ERFÄHRT ODER DAHINGEHEND VERDACHT SCHÖPFT, KANN NOOM IN SEINEM ALLEINIGEN ERMESSEN ALLE ODER TEIL DER SERVICELEISTUNGEN BEENDEN.

SIE ALLEIN SIND BEI NUTZUNG DER SERVICELEISTUNGEN FÜR IHRE INTERAKTIONEN MIT COACHES UND/ODER ANDEREN MITGLIEDERN VERANTWORTLICH.

  1. GEFAHRENÜBERGANG; IHRE INTERAKTIONEN MIT ANDEREN WEBSITES UND/ODER MOBILEN APPS

NOOM LEHNT AUSDRÜCKLICH JEGLICHE UND SÄMTLICHE HAFTUNG AB, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT IHRER NUTZUNG DER SERVICELEISTUNGEN UND TEILNAHME AN ANDEREN IM RAHMEN DER SERVICELEISTUNGEN ANGEBOTENEN AKTIVITÄTEN ERGEBEN KÖNNTEN, EINSCHLIESSLICH, OHNE DARAUF BESCHRÄNKT ZU SEIN, IHRER TEILNAHME AN EINER NOOM-GRUPPE ODER IHRE INTERAKTIONEN MIT EINEM MODERATOR ODER COACH. SIE ÜBERNEHMEN WISSENTLICH UND FREIWILLIG SÄMTLICHE RISIKEN BEI NUTZUNG DER SERVICELEISTUNGEN.

SIE SIND ALLEIN FÜR IHRE INTERAKTIONEN MIT ANDEREN MITGLIEDERN VERANTWORTLICH. SIE ERKENNEN AN UND VERSTEHEN, DASS NOOM IN KEINER WEISE VERPFLICHTET IST, (A) SEINE MITGLIEDER ZU ÜBERPRÜFEN, (B) ERMITTLUNGEN IN BEZUG AUF DEN HINTERGRUND SEINER MITGLIEDER ANZUSTELLEN, ODER (C) DIE ERKLÄRUNGEN SEINER MITGLIEDER ZU PRÜFEN ODER ZU VERIFIZIZIEREN, EINSCHLIESSLICH, OHNE DARAUF BESCHRÄNKT ZU SEIN, INFORMATIONEN ODER ZUSICHERUNGEN, DIE IN ÖFFENTLICHEN PROFILEN ENTHALTEN SIND. SIE STIMMEN HIERMIT ZU, IN ALLEN INTERAKTIONEN MIT ANDEREN MITGLIEDERN ANGEMESSENE VORSICHT WALTEN ZU LASSEN, INSBESONDERE, FALLS SIE BESCHLIESSEN, EIN ANDERES MITGLIED PERSÖNLICH ZU TREFFEN. NOOM BIETET KEINERLEI ZUSICHERUNG, GARANTIE, BEFÜRWORTUNG ODER GEWÄHRLEISTUNG IN BEZUG AUF DAS VERHALTEN SEINER MITGLIEDER ODER DEREN KOMPATIBILITÄT MIT IHNEN.   

  1. GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLÜSSE

NOOM, IN SEINEM EIGENEN AUFTRAG SOWIE IM AUFTRAG SEINER VERBUNDENEN UNTERNEHMEN UND SEINER BZW. DEREN JEWEILIGEN DRITTANBIETER, LIZENZGEBER UND ZULIEFERER, LEHNT HIERMIT SÄMTLICHE GEWÄHRLEISTUNGEN AB. DIE PRODUKTE, ANGEBOTE, INTHALTE UND MATERIALIEN, DIE IM RAHMEN DER SERVICELEISTUNGEN BEREITGESETELLT WERDEN, WERDEN OHNE MÄNGELGEWÄHR UND OHNE GEWÄHRLEISTUNGEN JEDER ART BEREITGESTELLT, OB AUSDRÜCKLICH ODER KONKLUDENT. IM VOLLEN GESETZLICH ZULÄSSIGEN RAHMEN LEHNT NOOM IN SEINEM EIGENEN AUFTRAG SOWIE IM AUFTRAG SEINER VERBUNDENEN UNTERNEHMEN UND SEINER BZW. DEREN JEWEILIGEN DRITTANBIETER, LIZENZGEBER UND ZULIEFERER, SÄMTLICHE GEWÄHRLEISTUNGEN AB, OB AUSDRÜCKLICH ODER KONKLUDENT, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF, KONKLUDENTE ZUSICHERUNGEN DER ALLGEMEINEN GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, RECHTSMÄNGELHAFTUNG, GARANTIE DER KOMPATIBILITÄT, SICHERHEIT, RICHTIGKEIT ODER DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER. WEDER NOOM, SEINE VERBUNDENEN UNTERNEHMEN NOCH SEINE BZW. DEREN JEWEILIGE LIZENZGEBER, LIZENZNEHMER, SERVICENANBIETER ODER ZULIEFERER GARANTIEREN, DASS DIE ANWENDUNGEN ODER EINE JEGLICHE IN DEN ANWENDUNGEN ENTHALTENEN FUNKTION OHNE UNTERBRECHUNG ODER FEHLERFREI FUNKTIONIERT, DASS MÄNGEL KORRIGIERT ODER ANWENDUNGEN ODER DIE SERVER, WELCHE DIE ANWENDUNGEN ZUR VERFÜGUNG STELLEN, FREI VON VIREN UND ANDEREN SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN SIND.  

PRODUKTE, ANGEBOTE, INHALTE UND MATERIALIEN, DIE HERUNTERGELADEN ODER ANDERWEITIG DURCH DIE NUTZUNG DER SERVICELEISTUNGEN ERLANGT WERDEN, UNTERLIEGEN IHREM EIGENEN RISIKO UND SIE SIND ALLEIN FÜR SCHÄDEN AN IHREM COMPUTERSYSTEM ODER GERÄT ODER DATENVERLUSTE VERANTWORTLICH, DIE SICH INFOLGE DES HERUNTERLADENS SOLCHER PRODUKTE, ANGEBOTE, INHALTE ODER MATERIALIEN ERGEBEN.  

WEDER NOOM NOCH UNSERE VERBUNDENEN UNTERNEHMEN, UNSERE BZW. DEREN JEWEILIGE LIZENZGEBER, LIZENZNEHMER, GESCHÄFTSKUNDEN, SERVICEANBIETER ODER ZULIEFERER BIETEN GEWÄHRLEISTUNGEN ODER ZUSICHERUNGEN IN BEZUG AUF DIE NUTZUNG DER ERGEBNISSE DER NUTZUNG DER PRODUKTE, ANGEBOTE, INHALTE UND MATERIALIEN IN DEN SERVICELEISTUNGEN BEZÜGLICH DEREN RICHTIGKEIT, FEHLERFREIHEIT, VERLÄSSLICHKEIT ODER ANDERWEITIG.

KEINERLEI RATSCHLÄGE ODER INFORMATIONEN, DIE SIE VON UNSEREM PERSONAL ODER ÜBER DIE SERVICELEISTUNGEN ERHALTEN HABEN, SCHAFFEN EINE GEWÄHRLEISTUNG, DIE NICHT AUSDRÜCKLICH IN DEN VORLIEGENDEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VORGESEHEN IST.

  1. DRITTPARTEIENPRODUKTE, -SERVICELEISTUNGEN UND DATENERFASSUNG

Bestimmte Merkmale, Aspekte, Softwareprodukte und Dienstleistungen, die über die Serviceleistungen angeboten werden, werden ganz oder teilweise von Drittparteien bereitgestellt („Drittparteienleistungen“, bereitgestellt von „Drittanbietern“). Um die Drittparteienleistungen zu benutzen, ist es möglich dass Sie weitere Geschäftsbedingungen mit Drittanbietern eingehen müssen. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur für unseren Service bzw. unsere Serviceleistungen und nicht die Apps einer anderen Person oder eines anderen Rechtträgers, und Ihr Nutzungsrecht an solcher Drittparteiensoftware als Teil der Serviceleistungen unterliegt den Geschäftsbedingungen der Drittparteilizenz, die auf die jeweiligen Drittparteileistungen anwendbar sind. Sie erkennen an und stimmen zu, dass wir nicht für die Verfügbarkeit solcher externen Seiten oder Ressourcen verantwortlich sind und keinerlei Content, Werbung, Produkte oder Materialien auf oder verfügbar von solchen Apps und Ressourcen befürworten (und auch nicht dafür verantwortlich bzw. haftbar sind). Im Fall von Widersprüchen zwischen den Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Bestimmungen solcher Drittparteilizenzen haben die Bestimmungen der Drittparteilizenzen Vorrang in Bezug auf Ihre Nutzung des relevanten Drittparteiservice.

Sie erkennen ferner an und stimmen zu, dass ein Drittanbieter bestimmte Informationen über Sie erfassen und benutzen kann, zu denen personenbezogene Informationen und geschützte gesundheitliche Informationen gehören können („geschützte gesundheitliche Informationen“). Jeglicher Datenaustausch, einschließlich geschützter gesundheitlicher Informationen, oder sonstige Interaktionen zwischen Ihnen und einem Anbieter von Drittparteienleistungen finden allein zwischen Ihnen und dem Drittanbieter statt.  Vor Bereitstellung von Informationen an einen Drittanbieter sollten Sie dessen Datenschutzrichtlinie durchlesen. Falls Sie die Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie eines Drittanbieters nicht verstehen oder diesen nicht zustimmen, sollten Sie die damit verbundenen Drittparteileistungen nicht nutzen.

NOOM LEHNT SÄMTLICHE VERANTWORTUNG UND HAFTUNG FÜR SCHÄDEN UND ANDERE VERLUSTE AB, UND SIE STIMMEN ZU, DIESE ZU ÜBERNEHMEN, GEGENÜBER IHNEN ODER DRITTPARTEIEN, DIE SICH AUS FOLGENDEM ERGEBEN: (I) IHRER NUTZUNG ODER IHREM VERLASS AUF JEGLICHE INHALTE, ANZEIGEN, PRODUKTE ODER ANDERE RESSOURCEN, DIE IM RAHMEN SOLCHER DIENSTLEISTUNGEN ODER RESSOURCEN BZW. EINES SOLCHEN SERVICE ZUR VERFÜGUNG STEHEN (UNABHÄNGIG DAVON, OB WIR DIREKT ODER INDIREKT DERARTIGE INHALTE, ANZEIGEN, PRODUKTE ODER ANDERE RESSOURCEN LINKEN ODER NICHT), ODER (II) IHRER VON DRITTANBIETERN ERFASSTEN ODER BENUTZTEN INFORMATIONEN.    

  1. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN

SIE VERSTEHEN UND STIMMEN AUSDRÜCKLICH ZU, DASS NOOM, SEINE VERBUNDENEN UNTERNEHMEN ODER SEINE BZW. DEREN DRITTANBIETER, LIZENZGEBER UND ZULIEFERER FÜR JEGLICHE DIREKTEN, INDIREKTEN, BEILÄUFIG ENTSTANDENEN, SONDER- UND FOLGESCHÄDEN, ENTSCHÄDIGUNGEN MIT BUSSCHARAKTER ODER VERSCHÄRFTEN SCHADENSERSATZ ODER JEGLICHE ANDERE SCHÄDEN HAFTEN, EINSCHLIESSLICH, OHNE DARAUF BESCHRÄNKT ZU SEIN, SCHADENSERSATZ FÜR GEWINNVERLUST, DEN VERLUST VON FIRMENWERT, NUTZUNG, DATEN ODER ANDERE IMMATERIELLE VERLUSTE (SELBST WENN WIR ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WURDEN), DIE SICH AUS FOLGENDEM ERGEBEN BZW. RESULTIEREN: (A) DER NUTZUNG ODER UNFÄHIGKEIT, DIE SERVICELEISTUNGEN ZU NUTZEN, (B) DIE NUTZUNG JEGLICHER INHALTE ODER ANDERER MATERIALIEN AUF DER WEBSITE, UNSEREN ANWENDUNGEN ODER MIT UNSEREN ANWENDUNGEN VERLINKTEN ANWENDUNGEN, (C) DIE KOSTEN DER BESCHAFFUNG VON ERSATZGÜTERN UND -DIENSTLEISTUNGEN, DIE SICH AUS ERWORBENEN ODER ERHALTENEN GÜTERN, DATEN, INFORMATIONEN ODER SERVICELEISTUNGEN ODER EMPFANGENEN NACHRICHTEN ODER VON BZW. ÜBER DIE SERVICELEISTUNGEN EINGEGANGENEN TRANSAKTIONEN ERGEBEN; (D) UNBEFUGTEN ZUGRIFF AUF ODER ÄNDERUNG IHRER ÜBERMITTLUNGEN ODER DATEN; (E) ERKLÄRUNGEN ODER VERHALTENSWEISEN DRITTER AUF UNSEREM SERVICE; ODER (F) ANDERE SICH AUF DIE SERVICELEISTUNGEN BEZIEHENDE BELANGE.

SIE ERKLÄREN SICH HIERMIT IN IHREM EIGENEN AUFTRAG, SOWIE IM AUFTRAG IHRER PERSÖNLICHEN VERTRETER UND ERBEN FREIWILLIG DAMIT EINVERSTANDEN, NOOM, SEINE VERBUNDENEN UNTERNEHMEN SOWIE DIE VORSTANDSMITGLIEDER, GESCHÄFTSFÜHRER, GESELLSCHAFTER, MITARBEITER, BEAUFTRAGTEN, VERBUNDENEN UNTERNEHMEN, VERTRETER, UNTERLIZENZNEHMER, NACHFOLGER UND ABTRETUNGSEMPÄNGER NOOMS BZW. DESSEN VERBUNDENEN UNTERNEHMEN VON SÄMTLICHEN ANSPRÜCHEN, KLAGEN ODER VERLUSTEN AUFGRUND VON PERSONENSCHADEN, SACHSCHADEN, WIDERRECHTLICHE TÖTUNG, SEELISCHER BELASTUNG, VERLUST VON DIENSTLEISTUNGEN ODER ANDERE SCHÄDEN UND VERLUSTE ZU ENTBINDEN, ZU ENTLASTEN, SCHADLOS ZU HALTEN, DAGEGEN ZU VERTEIDIGEN UND FREIZUSTELLEN SOWIE DARAUF ZU VERZICHTEN.    

SIE VERSTEHEN UND STIMMEN ZU, DASS DIE KÜNDIGUNG ODER BEENDIGUNG IHRES ABONNEMENTS IHR EINZIGES RECHT UND RECHTSMITTEL IN BEZUG AUF JEGLICHE STREITIGKEITEN MIT UNS IST, EINSCHLIESSLICH, OHNE DARAUF BESCHRÄNKT ZU SEIN, STREITIGKEITEN, DIE SICH AUF FOLGENDES BEZIEHEN BZW. SICH DARAUS ERGEBEN: (I) DEN VORLIEGENDEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ODER UNSERE DURCHSETZUNG ODER ANWENDUNG DERSELBEN; (II) PRAKTIKEN ODER RICHTLINIEN VON NOOM, EINSCHLIESSLICH VORLIEGENDEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE, ODER UNSERE DURCHSETZUNG ODER ANWENDUNG DIESER RICHTLINIEN; (III) DER ÜBER DIE WEBSITE UND/ODER ANWENDUNGEN ZUR VERGÜGUNG STEHENDE CONTENT BZW. JEGLICHE CONTENTÄNDERUNGEN, DIE ÜBER DIE WEBSITE UND/ODER ANWENDUNGEN ÜBER DIE SERVICELEISTUNGEN ZUR VERGÜGUNG GESTELLT WERDEN; ODER (V) DEN BETRAG ODER ARTEN UNSERER GEBÜHREN ODER KOSTEN, AUFSCHLÄGE, ANWENDBARE STEUERN ODER METHODEN DER RECHNUNGSSTELLUNG, ODER JEGLICHE ÄNDERUNG UNSERER GEBÜHREN ODER AUFSCHLÄGE, ANWENDBAREN STEUERN ODER METHODEN DER RECHNUNGSSTELLUNG.

DIE HAFTPFLICHTHÖCHSTGRENZE VON NOOM UND SEINEN VERBUNDENEN UNTERNEHMEN SOWIE SEINER BZW. DEREN DRITTANBIETER, LIZENZGEBER UND ZULIEFERER IHNEN GEGENÜBER UNTER ALLEN UMSTÄNDEN FÜR ALLE SCHÄDEN, VERLUSTE UND KLAGEGRÜNDE (OB VERTRAGLICH, WEGEN UNTERLAUBTER HANDLUNG (EINSCHLIESSLICH, OHNE DARAUF BESCHRÄNKT ZU SEIN, FAHRLÄSSIGKEIT) ODER ANDERWEITIG) DARF DEN VON IHNEN ZUM ZUGRIFF AUF UNSERE SERVICELEISTUNGEN GGF. BEZAHLTEN BETRAG NICHT ÜBERSTEIGEN. FALLS DIESE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG FÜR UNGÜLTIG BEFUNDEN WIRD, IST DIE HAFTUNG SOWEIT GESETZTLICH ZULÄSSIG BESCHRÄNKT. SIE STIMMEN ZU, DASS DIESE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG EINE ANGEMESSENE RISIKOALLKOATION DARSTELLT UND EIN FUNDAMENTALES ELEMENT DER GRUNDLAGE DES HANDELS ZWISCHEN IHNEN UND NOOM DARSTELLT. DIE SERVICELEISTUNGEN WÜRDEN OHNE DIESE BESCHRÄNKUNGEN NICHT BEREITGESTELLT WERDEN.

JEGLICHER KLAGEGRUND IHRERSEITS, DER SICH AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT DEN SERVICELEISTUNGEN ODER DEN VORLIEGENDEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ERGIBT, MUSS INNERHALB EINES (1) JAHRES NACH DEM ENTSTEHEN DES KLAGEGRUNDS EINGEREICHT WERDEN, ODER GILT AUF DAUER ALS UNTERBLIEBEN UND VERJÄHRT. SÄMTLICHE KLAGEN UNTERLIEGEN DEN IN DEN VORLIEGENDEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN  FESTGELEGTEN BESCHRÄNKUNGEN.

  1. GEISTIGES EIGENTUM
  2. Software. Sie erkennen an und stimmen zu, dass die Serviceleistungen und alle damit verbundenen geistigen Eigentumsrechte das Eigentum von Noom sind und bleiben (sowie, soweit zutreffend, seiner Lizenzgeber). Ferner erkennen Sie an und stimmen zu, dass der Quellen- und Objektcode der Website und/oder mobilen App und das Format, die Verzeichnisse, Querys, Algorithmen, Struktur und Organisation der Website und/oder mobilen App das geistige Eigentum sowie proprietäre und vertrauliche Informationen von Noom und seinen verbundenen Unternehmen, Lizenzgeber und Zulieferern darstellen. Insoweit in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht ausdrücklich angegeben, werden Ihnen keine geistigen Eigentumsrechte an oder zu den Serviceleistungen weder konkludent noch per Duldung oder einer anderen Rechtstheorie gewährt, und sämtliche Rechte an und zu den Serviceleistungen, die in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht ausdrücklich gewährt werden, gelten hiermit als Noom vorbehalten und von Noom, Inc. beibehalten.    
  3. Handelszeichen.  Noom, Noom.com, Noom Health und das Noom-Logo (zusammen die „Noom-Kennzeichnungen“) sind Handelszeichen bzw. eingetragene Handelszeichen von Noom, Inc. Andere Handelszeichen, Dienstleistungszeichen, Grafiken, Logos und Domainnamen, die auf der Website, mobilen App oder in anderem Ihnen bereitgestellten Content erscheinen, können die Handelszeichen Dritter sein. Weder Ihre Nutzung der Serviceleistungen noch die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gewähren Ihnen jegliche Rechte oder Rechtsansprüche an bzw. zu noch eine Lizenz zur Reproduktion oder anderweitigen Nutzung der Noom-Kennzeichnungen oder jeglicher Handelszeichen, Dienstleistungszeichen, Grafiken, Logos oder Domainnamen Dritter. Sie stimmen zu, dass jeglicher infolge Ihrer Nutzung der Serviceleistungen geschaffene Firmenwert in den Noom-Kennzeichnungen Noom, Inc. zugute kommt, und Sie stimmen zu, derartigen Firmenwert an Noom, Inc. abzutreten und treten diesen hiermit ab. Sie dürfen zu keinem Zeitpunkt Nooms Rechte und Rechtsansprüche an oder die Gültigkeit der Noom-Kennzeichnungen anfechten, noch anderen bei einer solchen Anfechtung helfen.  
  4. Urheberrechtlich geschütztes Material; Copyright Vermerk.Sämtliche Inhalte und andere Materialien, die über die Serviceleistungen zur Verfügung stehen, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, das Noom-Logo, Design, Grafiken und andere Dateien, sowie deren Auswahl, Anordnung und Organisation, stehen entweder im Eigentum von Noom, Inc. oder gehören Nooms Lizenzgebern und Zulieferern. Soweit hierin nicht ausdrücklich festgelegt, gewähren weder Ihre Nutzung der Serviceleistungen noch die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen Ihnen jegliche Rechte oder Rechtsansprüche an oder zu derartigen Inhalten oder Materialien.
  5. Copyrightbeschwerden. Wir respektieren das geistige Eigentum anderer und bitten unsere Benutzer, es uns gleich zu tun. Wir können unter angemessenen Umständen und in unserem Ermessen die Rechte von Benutzern zur Nutzung unserer Serviceleistungen (oder eines Teils davon) beenden, welche die Eigentumsrechte anderer verletzen. Das US-Copyrightgesetz von 1998 (Digital Millennium Copyright Act, „DMCA“) sieht Rechtsmittel für Copyrighteigentümer vor, die glauben, dass auf dem Internet erscheinendes Material ihre Rechte unter den US-Urheberschutzgesetzen verletzt. Falls Sie Beweise haben, wissen oder in gutem Glauben annehmen, dass Ihr Werk auf eine Weise kopiert wurde, die eine Verletzung des Urheberrechts darstellt, oder davon Kenntnis haben, dass dies bei einer anderen Person der Fall ist, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung und schließen Sie dabei die folgenden Informationen mit ein: 

(i) eine physische oder elektronische Unterschrift des Copyrighteigentümers oder einer Person, die bevollmächtigt ist, im Auftrag des Eigentümers zu handeln;
(ii) Identifikation des urheberrechtlich geschützten Werks, dessen Copyright angeblich verletzt wurde (oder, falls mehrere urheberrechtlich geschützten Werke, die sich auf der Website und/oder mobilen App befinden, von einer einzelnen Mitteilung abgedeckt werden, eine Liste dieser Werke);
(iii) Identifikation des Materials, das angeblich verletzend ist oder einer verletzenden Aktivität unterliegt, sowie ausreichende Angaben, um es uns zu ermöglichen, das Material auf unserer Website und/oder mobilen App aufzufinden;
(iv) Ihren Namen, Ihre Postadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse;
(v) eine von Ihnen ausgestellte Erklärung, dass Sie in gutem Glauben annehmen, die Nutzung des Materials in der angeführten Weise sei nicht von dem Eigentümer des Urheberrechts, seinem Beauftragten oder kraft Gesetzes gestattet worden; und
(vi) eine von Ihnen ausgestellte Erklärung, dass die Angaben in Ihrer Mitteilung zutreffend sind und Sie an Eides statt aussagen, der Eigentümer des Urheberrechts oder befugt sind, im Auftrag des Eigentümers des Urheberrechts zu handeln.

Falls Sie in gutem Glauben annehmen, dass eine Mitteilung hinsichtlich einer Verletzung des Urheberrechts fälschlicherweise gegen Sie eingereicht wurde, gestattet Ihnen der DMCA, uns eine Gegenmitteilung zu senden. Diese Mitteilungen und Gegenmitteilungen bezüglich der Serviceleistungen sollten an unseren Beauftragten für Ansprüche wegen Urheberrechtsverletzungen geschickt werden: Noom, Inc., 229 W. 28th St., 9th, New York, NY 10001, Attn: Copyright Agent,  oder per E-Mail an support-de@noom.com.

  1. HAFTUNGSFREISTELLUNG

Ohne die Haftungsfreistellungsbestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzuschränken, erklären Sie sich damit bereit, Noom, Inc. und unsere verbundenen Unternehmen sowie unsere und deren jeweiligen Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer, Mitglieder, Mitarbeiter,  Gesellschafter, Manager, Beauftragten und Vertreter (zusammen die „freigestellten Noom-Parteien“) von sämtlichen Ansprüchen Dritter, Klagen, Forderungen, Klagegründen, Haftbarkeiten, Schäden und/oder Kosten (einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, angemessener Anwaltsgebühren) (zusammen die „Ansprüche“) freizustellen, die sich aus Folgendem ergeben: (i) Ihrer unsachgemäßen Nutzung der Serviceleistungen oder unserer Produkte oder Angebote, (ii) Ihrem Verstoß gegen die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, (iii) Ihre Bereitstellung von Informationen oder anderen Daten gegenüber Noom, Inc. oder eine der freigestellten Parteien, (iv) Ihre Verletzung oder angebliche Verletzung, oder die Verletzung oder Nutzung (oder angebliche Verletzung oder angebliche Nutzung) Ihres Kontos, eines geistigen Eigentums oder anderen Rechts einer anderen Person oder eines anderen Rechtsträgers durch einen anderen Benutzer, oder (v) Ihr Verstoß oder angeblicher Verstoß gegen ausländische oder inländische, bundes- oder einzelstaatliche oder lokale Gesetze oder Regelungen.  

Die freigestellten Parteien haben das Recht, jedoch nicht die Pflicht, sich über einen Rechtsbeistand an ihrer Wahl an der Verteidigung Ihrerseits bezüglich eines Anspruchs zu beteiligen, bei dem Sie die freigestellten Parteien verteidigen, freistellen oder schadlos halten müssen. Sie dürfen keinen Vergleich bezüglich eines Anspruchs eingehen, ohne zuerst die schriftliche Zustimmung der betroffenen freigestellten Parteien einzuholen.  

  1. GELTENDES RECHT UND GERICHTBARKEIT

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen den Gesetzen des Bundesstaats New York und müssen diesen gemäß ausgelegt werden, unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Bestimmungen. Sie stimmen zu, dass jegliche Klage vor Gericht oder nach Billigkeitsrecht, die sich aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Serviceleistungen oder den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergibt, ausschließlich in den einzel- oder bundesstaatlichen Gerichten in New York County im Bundesstaat New York erfolgen darf, und Sie stimmen hierbei zu und unterwerfen sich der personenbezogenen Zuständigkeit dieser Gerichte zum Zwecke der gerichtlichen Auseinandersetzung derartiger Klagen.

  1. LAUFZEIT UND BEENDIGUNG
  2. Beeindigung.  Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben während Ihrer Nutzung unserer Serviceleistungen (einschließlich unserer Website und mobilen Apps) voll in Kraft. Wir können Ihre Nutzung oder Ihren Zugriff auf den Service gemäß den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen beenden.
  3. Auswirkung der Kündigung; Fortbestehen. Die Beendigung der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen beendet automatisch alle Rechte und Lizenzen, die Ihnen unter den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gewährt werden, einschließlich aller Rechte zur Nutzung der Serviceleistungen, mit Ausnahme dessen, dass alle Bestimmungen, die ihrer Art nach über die Beendigung hinaus gültig sind, als auch nach der Beendigung fortbestehend gelten (einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, geistiges Eigentum, Ausschlussklauseln, Haftungsbeschränkungen, Benutzercontentlizenz, geltendes Recht und Gerichtsstand). Nach der Beendigung behält sich Noom, Inc. das Recht vor, in seinem Ermessen notwendige Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre unbefugte Nutzung der Serviceleistungen zu verhindern, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, technologische Barrieren wie z.B. IP-Blockierung und direkter Kontakt zu Ihrem Internetanbieter.
  4. Gerichtliches Vorgehen.  Falls wir in unserem alleinigen Ermessen gerichtlich gegen Sie in Verbindung mit einer tatsächlichen oder mutmaßlichen Verletzung der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorgehen, sind wir berechtigt, von Ihnen als Teil eines solchen gerichtlichen Vorgehens die uns in Folge eines solchen gerichtlichen Vorgehens entstandenen angemessenen Kosten und Anwaltshonorare einzufordern, und Sie stimmen zu, diese zu bezahlen. Die Noom-Parteien haben Ihnen oder einer Drittpartei gegenüber keinerlei rechtliche Verpflichtung oder Haftung, die sich aus oder im Zusammenhang mit einer Beendigung der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsverbindungen ergibt.   
  5. VERSCHIEDENES

Falls eine Bestimmung der vorliegenden Geschäftsbedingungen von einem zuständigen Gericht als ungesetzlich, ungültig bzw. anfechtbar oder aus irgendeinem Grund für nicht durchsetzbar erklärt wird, gilt diese Bestimmung als von den Geschäftsbedingungen trennbar und wirkt sich nicht auf die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Bestimmungen aus. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns in Bezug auf deren Gegenstand dar. Wir haben das Recht, unsere Rechte und Verpflichtungen gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abzutreten. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dann zugunsten unserer Rechtsnachfolger, Abtretungsempfänger und Lizenznehmer wirksam. Das Versäumnis einer der Parteien, auf die strikte Erfüllung der Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch die andere Partei zu bestehen bzw. diese durchzusetzen, darf nicht als Verzicht oder Aufgabe des Rechts der anderen Partei ausgelegt werden, eine solche Bestimmung bzw. ein solches Recht in diesem oder einem anderen Fall geltend zu machen oder sich darauf zu verlassen, vielmehr behält besagte Bestimmung bzw. besagtes Recht seine volle Gültigkeit.

Letzte Revision: 18. Juni 2016